Menu

Buchiges

Glow – Die Macht der Gedanken von Eva Murges

Darum geht's:

Die 18-jährige Poppy hat eine besondere Gabe. Sie kann die Emotionen der Menschen in Form von Farben sehen und diese auch beeinflussen. So arbeitet sie in ihrer Heimatstadt als sogenannte Changerin. Sie spürt Menschen auf, deren negative Emotionen ein bestimmtes Level überschreiten, um deren Gefühle positiv zu verändern und somit Verbrechen zu verhindern.

Gleichzeitig mit dem Erscheinen des mysteriösen Cole geschehen mehrere Morde, die Poppy entgangen sind. Sie gerät dadurch in arge Bedrängnis. Und als sie ihren Namen auf einer geheimnisvollen Liste entdeckt, muss sie unbedingt herausfinden, was um sie herum geschieht und was der unergründliche Cole damit zu tun hat.

So fand ich's:

Den Gedanken, dass wir Menschen je nach Emotionen in verschiedenen Farben leuchten, finde ich sehr schön. Unter Umständen würde uns das allen im Miteinander helfen. Gleichzeitig stelle ich es mir auch schwierig vor, mit düsteren Gedanken umzugehen, die dann so deutlich sichtbar sind.  Poppy, die junge Frau in der Geschichte, macht jedenfalls aus ihrer Gabe eine Tugend und kann damit das Leben in ihrer Heimatstadt um einiges friedlicher machen. Dass sie dabei ein Gerät, den sogenannten Zoom, benutzt, um die Emotionen der Menschen zu verändern, hat mich anfangs ein klein wenig enttäuscht. Ich hatte mir ein bisschen was anderes vorgestellt und dachte, die Gabe würde mehr im Fokus stehen.

Trotzdem hat die Autorin mich dann doch noch mit der allmählich aufkommenden Spannung für sich gewinnen können. Ich war einfach zu neugierig, worauf alles hinauslaufen würde. Der Plot war in sich schlüssig und nicht ganz so komplex, so dass sich das Buch sehr flüssig lesen ließ. Meiner Meinung nach ist es eine Geschichte, die eher jüngere Leser anspricht.

Leider fand ich keinen richtigen Zugang zu den Figuren, die durchweg recht eindimensional bleiben. Hier hätte ich mir mehr Tiefe und Emotionalität gewünscht, um besser mit den Protagonisten mitfiebern zu können.

Trotz der originellen Idee konnte mich das Buch nicht vollends überzeugen. Ich will der Autorin zugutehalten, dass ich mir unter der Geschichte etwas anderes vorgestellt hatte und auch dass es sich um einen Debütroman handelt. Ich mag ihre Art der Fantasie jedoch sehr und sehe viel Entwicklungspotential. Ein weiteres Buch von ihr würde ich jedenfalls auch lesen.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 


Herzlichen Dank an den Verlag und Netgalley für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Glow - Die Macht der Gedanken
Autor/in: Eva Murges
ISBN / ASIN:
B084KHHQ91
Sprache:
Deutsch
Genre: Fantasy
Verlag:
Piper Wundervoll
Erscheinungsjahr:
2020
Medium:
eBook
Seitenzahl: 272
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments