Menu

Liebe hinter feindlichen Linien von Michael Murphy

Darum geht’s:

Der Kongressabgeordnete Connor Daniels reist nach Kerkestan, um mehr über den Hassmord am Partner eines schwulen US-Bürgers herauszufinden. An seiner Seite ist Eli Fullerton vom Militär. Noch während die beiden versuchen, den untergetauchten US-Bürger aufzuspüren, geschieht ein Militärputsch in Kerkestan. Connor und Eli sind auf sich allein gestellt in einem Land mitten im Umsturz und plötzlich ist aus der Erkundungsmission ein Kampf ums nackte Überleben geworden.

So fand ich’s:

Connor verbreitet eine Aura um sich herum, die dem typisch amerikanischen, oberflächlichen Klischee-Sonnyboy entspricht. Ein strahlendes Lächeln, korrekte Kleidung und perfekte Umgangsformen. Doch dass es nicht überall in der Welt so zugeht wie in den USA und nicht alle auf sein Erscheinen gewartet haben, muss er schnell etwas irritiert feststellen. Er stampft durch Kerkestan und bereitet seinem militärischen Berater, Aufpasser und Kindermädchen Eli einiges an Kopfzerbrechen.

Eli ist kompetent, gelassen und korrekt, aber man merkt schnell, dass er auch einen guten Sinn für Humor hat und sich über Connor nicht nur ärgert, sondern auch amüsiert. Für einige Zeit bleibt der Austausch zwischen ihnen höflich-distanziert, für die Leserschaft aber sowohl spannend als auch amüsant. Denn Elis durchtrainierter Körper macht Connor ganz offensichtlich nervös und Eli fällt das auf. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto mehr kommt Elis trockener Humor zum Tragen, der die zunehmende Gefahr und Spannung im Land auflockert und das Augenmerk auf die erotische Spannung zwischen Eli und Connor lenkt.

Anfangs ärgerte ich mich darüber, wie unvorbereitet und planlos Connor in diese sensible Mission geht. Fragte mich, wer ausgerechnet ihn als am wenigsten geeigneten Menschen auf diese Reise schickt. Aber Eli rettet nicht nur immer wieder Connor, sondern auch mein Wohlwollen Connor gegenüber. So lange, bis Connor offensichtlich hart auf dem Boden der Realität angekommen ist und über sich selbst hinauswächst.

Die einzelnen Kapitel sind mit aussagekräftigen und oft auch witzen Kapitelüberschriften versehen, was mir sehr gut gefallen hat.

Die beiden interessanten Männer in einer gefährlichen Lage haben mir tolle Lesestunden beschert und ich empfehle das Buch gerne weiter.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Herzlichen Dank an den Autor für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Liebe hinter feindlichen Linien
Original-Titel: Love Behind Enemy Lines
Autor/in: Michael Murphy
Übersetzer/in: Jutta E. Reitbauer
ISBN / ASIN:
‎ B0B5MNC1G8
Sprache: Deutsch
Genre: Gay Romance
Verlag: Independently Published
Erscheinungsjahr:
2022
Medium:
eBook
Seitenzahl: 263
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Amazonseite zum Buch

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments