Über die Feiertage und den Jahreswechsel habe ich die Gänseblümchen-Rubrik ein bisschen pausieren lassen, doch im neuen Jahr geht es mit frischer Energie und wachem Blick auf die positiven Dinge des Lebens weiter. Ich habe nämlich festgestellt, dass es wirklich einen guten Effekt hat, wenn man die schlechten Dinge einfach nicht erwähnt und ihnen nicht […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Lloyd ist zwei Wochen zu einem Workshop verreist und obwohl sie täglich skypen, vermisst Wesley seinen Freund schmerzlich. An dem Tag, an dem Lloyd wieder zurück kommt, hat Wesleys Bruder zum Barbeque eingeladen und obwohl Wesley und Lloyd lieber alleine wären, müssen sie dort auftauchen. So fand ich’s: Lloyd ist und bleibt jemand, […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Detective Sergeant Solomon Gray wird beauftragt, den Tod des jungen Nick Buckingham aufzuklären. Nick stürzte vom Balkon eines Hochhauses und es ist nicht klar, ob er gesprungen ist oder gestoßen wurde. Verzwickt wird die Sache, als man auf Nicks Handy die Telefonnummer von Gray findet und der Polizist wenig Lust hat zu erklären, […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Barkeeper Henry und Unternehmersohn Kilian gehen immer mal unverbindlich miteinander ins Bett. Doch als David nach Monaten wieder mal zu Besuch in Düsseldorf ist und in seinem Stamm-Club Queenz aufschlägt, prickelt es plötzlich zwischen ihm und Henry. Notgedrungen nehmen sie den betrunkenen Kilian ebenfalls mit, doch eigentlich wären beide lieber nur miteinander alleine. […]

Weiterlesen

| NewIn | Zum Jahresende habe ich meinen SUB nochmal ein bisschen aufgestockt. Man will ja zu den Feiertagen etwas zu lesen haben. Okay, ich könnte bis Weihnachten 2019 lesen und die Lektüre komplett aus meinem SUB bestreiten 🙂 aber wie immer lockten die Neuerscheinungen: Angstmörder von Lorenz Stassen – Das lese ich gerade und finde […]

Weiterlesen

Darum geht’s: In Nordpol City arbeitet Elf Tim nur ganz langweilig im Büro und das eigentlich ziemlich gern, wenn da nicht Noel wäre, sein Kollege, der ihn ständig piesackt. Tim hat keine Ahnung, wieso er immer wieder Noels Ärger hevorruft. Als die beiden in Gefahr geraten, weil Tim eine Verschwörung gegen den Prinzen Jack Frost […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Nachdem Alex seinen Job und seinen Lover, in dessen Wohnung er lebte, zur gleichen Zeit losgeworden ist, hält ihn nichts mehr in New York. Er nutzt die Gelegenheit, um das Geschäft seiner Mutter zu übernehmen und in seiner Heimatstadt eine Bäckerei mit Cafe zu eröffnen, um dort seine kreative Freiheit auszuleben. Stammgast Corbin […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Tom ist kürzlich wieder in seine Heimatstadt zurückgezogen und arbeitet als Arzt im örtlichen Krankenhaus. Als ihm der Elektriker, der die weihnachtliche Lichterkette im Foyer repariert, förmlich vor die Füße fällt, ist Tom schockiert. Denn der Mann mit den langen Beinen, den festen Muskeln und dem breiten Kreuz ist Vincent – die erwachsene […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Mikaal, Hiro und Declan haben eine Band, die Charity Shop Rejects. Als sie versuchen, dem berühmten Londoner Radiomoderator Jake Boss ihre CD zu geben, blockt der genervt ab. Viel gemeinsame Zeit haben die Bandmitglieder nicht mehr, denn Hiros Visum läuft ab und er muss bald das Land verlassen. Vorher wollen sie noch live auftreten […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Gabriel Martin freut sich darüber, den ersten Zeitungsartikel seines Lebens schreiben zu dürfen und ihn gleichzeitig für seine Hausarbeit in „investigativem Journalismus“ verwenden zu können, wenn alles so läuft, wie er sich das vorstellt. Denn bei der langweiligen Wohltätigkeitsveranstaltung für das Waisenhaus gibt es ein Geheimnis zu lüften – niemand weiß, wer hinter […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Miguel hat sich vorgenommen, seinen Freund Tom davon zu überzeugen, wie toll Weihnachten ist. Dafür will er am ersten Feiertag die perfekte Feier veranstalten. Ein toller Baum, einige enge Freunde, leckere Gans und die richtigen Geschenke – so hat es sich Miguel wenigstens vorgestellt. So fand ich’s: Miguel ist ein Chaot. Okay, ein […]

Weiterlesen

Ich wünsche allen frohe Weihnachtstage!   … ob nun mit oder ohne weihnachtliche Besinnlichkeit, mit Familie, Freunden oder auch ganz für sich die freien Tage genießend – ich hoffe, ihr lasst es Euch allen gut gehen und macht Euch keinen unnötigen Stress. Am 27.12. gibt’s hier dann wieder Rezensionen.

Weiterlesen