Menu

Paul und Hack sind ein Paar. Oder sowas ähnliches. Jedenfalls ist Paul heiß verliebt in Hack und greift gierig nach jeder Information und jeder gemeinsamen Minute, die Hack ihm gönnt. Manchmal ist Hack allerdings sehr verschlossen und ein ausgesprochener Einzelgänger und deshalb muss sich Paul auch ohne Hacks Hilfe damit herumschlagen, dass jemand an Pauls Arbeitsplatz in Steffens Cafe auftaucht, den er am liebsten nie wieder treffen würde.

Weiterlesen

Will Yeats schreibt noch nicht allzu lange für das Magazin "Flag" und als er eine Titelstory verfassen darf, stürzt er sich mit Feuereifer in die Recherche. Aus dem geplanten Porträt eines schwulen Jockeys ergibt sich die Spur zu einem Skandal, der sich vor 17 Jahren beim Kentucky Derby ereignete. Was hatte die Liebesbeziehung zwischen dem Jockey und dem Trainer mit dem Unfall während des Rennens zu tun? Als Will tiefer gräbt, steht er plötzlich dem smarten Anwalt Francis LeBon gegenüber, der zuerst jede weitere Rcherche verhindern will - und dann können die beiden der gegenseitigen Anziehung nicht widerstehen.

Weiterlesen

Die ersten beiden Neuzugänge habe ich mir zugelegt, um sie im Rahmen der Challenge #WiderdasVergessen zu lesen. Die nächsten beiden waren ein Vorablesen-Gewinn und eine Neuerscheinung, der ich einfach nicht widerstehen konnte. Und das letzte Buch hat mich bei der Lesung der Autorin letzte Woche sehr begeistert und weil mir unerwartet ein Büchergutschein ins Haus flatterte :-) durfte das Buch auch noch bei mir einziehen.

Weiterlesen

Eigentlich habe ich genug Bücher. Und doch freue ich mich darüber, eine aktuelle Neuerscheinung bei Vorablesen gewonnen zu haben. Die Leseprobe hat mich echt gelockt und ich halte schon Ausschau nach der Bücherendung. Okay, es ist ein zweiter Band einer Krimireihe, aber da normalerweise die Mordfälle abgeschlossen sind, macht mir das nicht allzu viel aus. […]

Weiterlesen

Physiotherapeut Carrick schwärmt heimlich für seinen Kollegen, den Rehabilitationspfleger Jordy. Doch er rechnet sich keine Chancen bei ihm aus, denn Jordy ist überall beliebt, immer bester Laune, sieht klasse aus - und hat sicher noch nicht mal mitbekommen, dass es Carrick überhaupt gibt.

Weiterlesen

Die Autorin Sabine Weigand ist in Schwabach, ihrem Heimatort, eine feste Größe. Mit den Betreibern der "Galerie Gaswerk" und manchen Leuten aus dem Publikum per Du, da Freunde und Familie darunter waren, und bestens gelaunt und scherzend, lud sie zur Lesung aus ihrem neuesten historischen Roman "Die Manufaktur der Düfte".

Weiterlesen

Wetterextreme gibt es ja immer mal. Aber in letzter Zeit häufen sie sich in verschiedenen Teilen der Erde. Wettermann Daniel wird im Berliner Olympiastadion Zeuge, wie ein Tornado große Schäden anrichtet. Und die Sekretärin Laura muss mit ansehen, wie Besucher eines Stadtfestes bei Hannover von faustgroßen Hagelkörnern getroffen werden, darunter auch ihr Sohn Robin. Während alle an zufällige Wetterkapriolen glauben, hat Daniel eine schreckliche Befürchtung. Und Lauras Chef taucht nach einer Geschäftsreise nach China nicht wieder im Büro auf.

Weiterlesen

Alex und Janna studieren Biologie. Doch damit hören die Gemeinsamkeiten der beiden jungen Männer auch schon auf. Während Alex aus einer wohlhabenden Familie stammt, keine Geldsorgen kennt und gerne mal in Clubs feiern geht, muss Janna auch seinen Teenager-Bruder und den nichtsnutzigen Vater finanziell durchbringen. Dafür jobbt er im "Panther", einem Club, in dem man im Keller mehr verdienen kann, indem man sich selbst verkauft - und auch dazu ist Janna regelmäßig gezwungen.

Weiterlesen

Jeden Montag wird auf dem Blog Buchfresserchen eine Frage rund ums Buch gestellt. Heute wird der Spieß einmal umgedreht und nicht darüber nachgedacht, Bücher zu lesen, sondern eines zu schreiben. Ich habe sowieso schon mehr Ideen als Zeit, sie auch umzusetzten und deswegen werde ich mich hüten, über so eine zeitaufwendige Sache, wie ein ganzes […]

Weiterlesen

Über ein unerwartetes Dankeschön habe ich mir sehr gefreut. Ich finde grundsätzlich, dass man sich irgendwo beteiligen oder helfen sollte, weil man das gerne möchte und aus keinem anderen Grund. Mir reicht es schon, wenn ich einem netten Menschen eine Freude machen kann und ich auch mitbekomme, dass sich jemand über meine Hilfe oder Beteiligung […]

Weiterlesen

Auf der Buchmesse in Leipzig hatte ich das große Vergnügen, den Autor Andrew Grey am Stand von Dreamspinner Press zu treffen. Er hat ein Exemplar des neuesten Buches, das ins Deutsche übersetzt wurde und am 27. März erscheint, signiert und ich darf es hier auf meinem Blog verlosen. Um bei der Buchverlosung mitzumachen, müsst ihr mir

Weiterlesen

Emma ist Polizistin im irischen Sligo, in dem es nicht mal eine richtige Mordkommission gibt, so wenig passiert hier. Doch ein befreundeter Arzt des örtlichen Krankenhauses hat den Verdacht, dass in letzter Zeit dort bei manchen Sterbefällen nachgeholfen wurde. Emma nimmt sich der Sache an, obwohl sie außerdem noch mehrere andere Problemfelder zu beackern hat.

Weiterlesen

Boris ist ausgebildeter Tänzer, aber weil seine Karriere nicht in Gang kommt, ist er froh, den Nebenjob als Fitnesstrainer bekommen zu haben. Auch wenn das seine Finanzprobleme noch lange nicht löst und obwohl er auf Kai, den herrischen Chef im Studio, total allergisch reagiert. Doch er ist dankbar, dass Kai groß, muskulös und bestimmend ist, als Lars auftaucht und Boris schnell handgreiflich klar macht, was er von ihm erwartet.

Weiterlesen