Menu

Nadeche Hackenbusch, mit "Engel im Elend" der regelmäßige Quotengarant eines kleinen Privatsenders, wird nach Afrika in ein riesiges Flüchtlingslager geschickt, um dort zu drehen. Die junge Frau ist ziemlich naiv, hat aber ein großes Herz. Als sie nach Dreh-Ende eigenmächtig beschließt, dass ihre Aufgabe noch nicht beendet ist und sie noch nicht bereit ist, die gestrandeten Flüchtlinge wieder sich selbst zu überlassen, tritt sie damit ungewollt eine Lawine los, die man nicht wieder stoppen kann.

Weiterlesen

Statt wie alle anderen in der Festung die Nacht der Winterlichter zu feiern, sitzt der Kommandant, Hauptmann Torýn Torhdhar, über seinen Papieren und arbeitet. Wie immer sorgt sein Ordonnanzoffizier Sæbastyn für das Wohl des Hauptmanns, doch das Geschenk, das Torýn ihm macht, will er nicht. Jetzt wird es wohl Zeit, Farbe zu bekennen.

Weiterlesen

Präsident Trump hat sich nun endgültig in die Riege der Top-Satiriker gespielt mit seinem Hinweis, die Kalifornier müssten einfach nur ihre Wälder besser kehren, wie die Finnen das machen, dann wäre die Waldbrandgefahr gebannt. Mal abgesehen davon, dass es ganz schrecklich ist, wie das Feuer über Kalifornen hereingebrochen ist und so viele Tote und abgebrannte […]

Weiterlesen

Cole hat in seinen vier Mitbewohnern eine echte Ersatzfamilie gefunden und sieht Brendan, River, Marc und Tomas als seine Brüder an. Aus Loyalität Brendan gegenüber hält er Abstand zu Ian, Brendans Chef und Schwarm, obwohl der Cole schon gerne näher kennenlernen würde. Erst als ein Schicksalsschlag die WG-Familie tief erschüttert und Cole aus der Bahn wirft, sucht er Hilfe und Trost - bei Ian.

Weiterlesen

Der Juniorchef Reuben und der Marketingmanager Marcus waren vor Jahren für kurze Zeit ein Paar. Nach dem Ende ihrer heimlichen Liaison blieben sie Freunde und arbeiteten in der Firma harmonisch zusammen. Bis sie nach der letzten Weihnachtsfeier zu dritt mit Reubens Frau im Bett landeten. Danach war nichts mehr wie vorher, die harmonische Lockerheit zwischen ihnen ist verflogen. Als Reubens Vater, der Seniorchef, die beiden zusammen auf eine Messe schickt, weil niemand anders dafür in Frage kommt, müssen sie sich ihren verworrenen Gefühlen stellen.

Weiterlesen

Ein Gefängnisarzt blickt hinter die Kulissen des Gefängnisbetriebes und oft genug auch in die Seelen der Insassen. Joe Bausch hat seine langjährigen Erfahrungen und Begegnungen in 12 Kurzgeschichten aus dem Knastleben gepackt und erzählt von eiskalten Psychopathen, Selbstjustiz und Gentleman-Verbrechern.

Weiterlesen

Vincents Vater hat die Familie verlassen, als Vin noch ein Kind war und fortan jede Kontaktaufnahme von Vincent verweigert. Jetzt ist sein Vater gestorben und obwohl er ihn hasst, fliegt Vin von New York nach Rom, um an der Gedenkfeier für ihn teilzunehmen. Zum Glück trifft er auf Flugbegleiter Luca, der ihm zur Seite steht, obwohl sie sich überhaupt nicht kennen.

Weiterlesen

Hank versucht, unauffällig durchs Leben zu kommen, aber mit seiner Körpergröße und dem Messingtrichter, der aus seinem Kopf kommt, ist das nicht leicht. Als sein eigenwilliger Vater die Idee entwickelt, Hank auf eine Reise mitzunehmen, kann er sich nicht wehren und ergibt sich seinem Schicksal. Der Job als Heizer auf einem dampfbetriebenen Fesselballon ist kein Problem, aber dass er sein Bett mit Kapitän Elazar Steel teilen soll, irritiert ihn. Denn sobald sie wieder auf dem Erdboden aufsetzen, reicht ein Kuss zwischen Männern schon aus, um sie beide an den Galgen zu bringen.

Weiterlesen

Anna-Lena van Dam ist im Höhlensystem unter der alten Familienvilla verschwunden und ein Team aus 6 Personen macht sich auf den Weg, um sie zu retten. Nachdem sie eine Tür unter der Erde durchschritten haben, finden sie sich mitten im 2. Weltkrieg wieder. Allerdings verläuft er anders, als sie es aus dem Geschichtsunterricht kennen. Hitler ist tot, die Nazis sind geschlagen und die USA und die Briten stehen gegen Stalin zusammen.

Weiterlesen

Lorcan ist zuhause immer nur der jüngste Sohn, der kleine Bruder, und er weiß eigentlich gar nicht so genau, wer er ist und was er will. Er macht sich auf den Weg durchs Land, um seinen Horizont zu erweitern und strandet auf der Whispering Pines Ranch, wo dringend Ranchhelfer gesucht werden. Auch wenn er sich zuerst vehement dagegen wehrt, wegen seines hübschen Gesichts und der langen Haare als schwul zu gelten, macht Rancher Quinn doch Eindruck auf ihn. Quinn hat ebenfalls Interesse an Lorcan - doch er ist auf die Unterstützung der konservativen Farmergemeinde angewiesen, muss an seine Angestellten denken und zögert auch, weil sein Herz in einer ähnlichen Situation schon einmal gebrochen wurde.

Weiterlesen