Menu

Buchiges

Pfad ohne Wiederkehr – Hounds of Valhalla MC von K. A. Merikan – Sex & Mayhem #1

Darum geht's:

Zak ist neu in der Stadt und kommt auf der Suche nach Kunden für sein Tattoo-Studio in das Stammlokal des Motorradclubs "Hounds of Valhalla". Dort ist Stitch gerade dabei, seine Scheidung zu begießen. Bevor beide so richtig wissen, was geschieht, sind sie in eine leidenschaftliche Affäre verstrickt. Dabei darf Stitch nicht vergessen, dass seine Kumpels vom Motorradclub auf keinen Fall davon erfahren dürfen, dass er heimlich auf Männer steht. Und das ist nicht das einzige Problem, das Stitch am Hals hat.

So fand ich's:

Wow, was für ein wilder Ritt!

Zak ist von oben bis unten mit Motiven aus seinem Lieblingsbuch tätowiert und strotzt nur so vor sexy Selbstbewusstsein. Der attraktive "Rock 'n Roll Wikinger" Stitch ist genau sein Typ und auch wenn er Stitch immer liebevoll-ironisch "trouble" nennt, ist er sich nicht wirklich darüber klar, was Stitch und sein Motorradclub so alles anstellen. Dass Stitch in große Schwierigkeiten kommt, wenn im schwulenfeindlichen Motorradclub herauskommt, dass die beiden etwas miteinander haben, ist Zak aber schon bewusst - und er ist bereit, für sich zu behalten, dass ihr Kontakt über eine bloße Männerfreundschaft hinausgeht. Zak ist auf den ersten Blick sympathisch, geradlinig, bodenständig und offen. Schon alleine, dass er die plüschige Einrichtung und die rosa Teller mit Pudelmotiv seiner Großtante, die er mit dem Haus geerbt hat, behält und wie selbstverständlich benutzt, sagt einiges über ihn aus. Von Stitch lässt er sich allerdings nicht herumschubsen und schafft es, sich auf seine eigene Art zu behaupten. Ein toller Kerl.

Doch der weitaus interessantere Charakter ist Stitch. Ihm ist sein Motorradclub so wichtig, dass er nicht nur mit Stolz das Vereinsemblem auf der Kutte trägt, sondern er hat es sich sogar auf den Rücken tätowieren lassen. Die Hounds of Valhalla sind ein fester Bestandteil seines Lebens. Stitch ist ein Gesetzesbrecher, impulsiv und unbeherrscht, und er scheut auch vor Gewalt nicht zurück. Er lebt von illegalen Geschäften und seine Motorradkumpels sind größtenteils noch schlimmer als er. Doch er liebt seine kleine Tochter sehr und versucht, ein gutes Verhältnis zu seiner Exfrau aufzubauen. Und wenn er bei Zak ist, entdeckt er eine ganz neue Seite an sich, die so unglaublich süß, verletzlich und liebenswert ist, dass ich komplett verstanden habe, was Zak an ihm findet. Mit diese Seite an sich ist Stitch allerdings selbst nicht im Reinen. Er ist ein vielschichtiger und spannender Charakter, ein Bad Boy, dem man sowohl die aggressive als auch die zärtliche Seite abnimmt.

Zak und Stitch erleben das Hoch frisch entflammter Leidenschaft und der Sex wird ausführlich und reichlich zelebriert, mit der vollen Bandbreite der Gefühle, die sie immer wieder überrollen. Und sie müssen durch Tiefen gehen, die ihnen so gut wie nichts ersparen. Man ist als Leser mittendrin und beobachtet zum Teil fassungslos, was sich da besonders in der zweiten Hälfte des Buches abspielt. Wie viele Bücher von K. A. Merikan wird auch "Pfad ohne Wiederkehr" polarisieren und man wird es hassen oder lieben - und ich gehöre definitiv zur Fraktion, die das Buch genossen haben. Das Buch lässt nichts aus an süßer Liebe und roher Gewalt und auch wenn mir nicht alles gefallen hat, was ich zu lesen bekam, war ich doch durchgehend mitgerissen von der Intentität des Buches.

Mehr dazu:

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Road of no Return (Hounds of Valhalla MC) / Pfad ohne Wiederkehr
The Devil's Ride (Coffin Nails MC) / Teufelsritt
Stripped Raw (Coffin Nails MC California)
No Matter What (Coffin Nails MC)
Red Hot (Coffin Nails MC California)
Loki's New Job (Coffin Nails MC California)
One Step Too Close (Coffin Nails MC Louisiana)
Split (Coffin Nails MC)
His Favorite Color is Blood (Coffin Nails MC)
Heart Ripper (Coffin Nails MC) / Herzschlitzer


Herzlichen Dank an die Autorinnen für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Pfad ohne Wiederkehr - Hounds of Valhalla MC
Autor: K. A. Merikan
Sprache:
deutsch
Genre: Gay Romance
Serie: Sex & Mayhem #1
Verlag:
Selfpublishing
Erscheinungsjahr:
2018
Medium:
eBook
Seitenzahl: 296
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Autorenhomepage K. A. Merikan

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Pfad ohne Wiederkehr – Hounds of Valhalla MC von K. A. Merikan – Sex & Mayhem #1"

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

O lala. ❤

Kein Buch das mich reizt, aber deine Rezension habe ich mehr als gerne gelesen! Man liest heraus das dich das Buch gepackt hat, allein deshalb macht Rezis lesen Spaß – bei Büchern und Eindrücken mitgenommen werden und die Begeisterung spüren, auch wenn selbst kein Interesse an der geschichte da ist <3

Auch wenn diese Reihe nicht so meinem Lesegeschmack entspricht, finde ich die Rezensionen dazu immer sehr interessant *g*
Man merkt förmlich, wie gut dir die Geschichte gefallen hat :-)
LG Elke

Hallo Gabi,

du hast mich mit deiner Rezension richtig neugierig gemacht. Ich bin mir zwar absolut nicht sicher, ob ich es lieben werde, aber irgendwie reizt es mich doch. Das wandert auf jeden Fall auf die Wunschliste :)

Liebe Grüße
Julia