Menu

Buchiges

Pup von S.J.D. Peterson (englisch) – Guards of Folsom #1 (englisch)

17334935Darum geht’s:

Tackett Austin ist bestenfalls ein Teilzeit-Dom, denn er hat immer nur kurze Zeit, meistens nur einen Abend lang, Vergnügen an BDSM-Spielen mit einem devoten Partner. Nie hatte er Sehnsucht danach, länger mit dem selben Mann zu tun zu haben oder gar nach einer festen Partnerschaft. Doch in letzter Zeit fühlt er sich einsam. Allerdings fällt ihm der junge Barkeeper Micah mit seiner provozierenden, frechen Art auf, der seinerseits felsenfest überzeugt ist, dass nur Tackett für ihn in Frage kommt. Soll sich Tackett darauf einlassen?

So fand ich’s:

Micah ist schon nicht ganz alltäglich. Wegen seines ADHS schweift er ständig ab, kann sich nicht konzentrieren und seine Gedanken springen von Thema zu Thema. Er findet Tackett so toll, dass er überzeugt ist, nur er könne seinen flatterhaften Verstand lange genug auf sich konzentrieren. Und Tackett findet Micah attraktiv, er amüsiert sich über seine Sprüche, weiß aber nicht wirklich, wie er ihn behandeln soll. Micah ist alles andere als der übliche unterwürfige und passive Partner, wie Tackett sie sonst bevorzugt.

Und da liegt auch schon das Problem, das ich mit dieser Geschichte hatte. Denn Tackett hat keine Ahnung, was er da tut mit einem Menschen, der an ADHS erkrankt ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass BDSM-Praktiken geeignet sind, eine Krankheit zu behandeln und dass Tackett tatsächlich so erfolgreich sein könnte, wie das im Buch geschildert wird und das noch in so kurzer Zeit. Außerdem verlangt Tackett, dass Micah sich an Regeln hält, die er dann wieder nicht genau definiert und je nach Bedarf immer ein bisschen variiert. Schafft es Micah nicht, Tacketts zu hoch gesteckten Ansprüchen zu genügen, findet Tackett das heimlich lustig, während Micah am Boden zerstört ist.

Abgesehen davon fand ich das Buch handwerklich gut geschrieben, die Handlung interessant genug, um dranzubleiben und die sich entwickelnde Beziehung und die Gefühle zwischen den beiden trotz ihrer Unausgewogenheit süß. Eines meiner Lieblingsbücher wird das aber nicht werden.

Die weiteren Bücher der Guards-of-Folsom-Reihe werde ich natürlich trotzdem lesen.


[Werbung] Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: