Menu

Buchiges

Served Hot von Annabeth Albert – Portland Heat #1

Darum geht's:

Robby ist der zurückhaltende Mann, der an seinem Kaffeestand die Mittagspausen verbringt, schon aufgefallen. Und als sich eine Gelegenheit ergibt, ergreift Robby die Chance, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Doch David macht es Robby nicht leicht, denn er hat eine Vergangenheit, die ihn noch nicht losgelassen hat.

So fand ich's:

Robby ist eher der Typ, der sich erobern lässt. Zwar ist er aufgeschlossen und freundlich seinen Kaffee-Kunden gegenüber, aber wie man einem Mann klar macht, dass man selbst interessiert ist, beherrscht er nicht wirklich gut. Und David ist verschlossener als eine Auster und benimmt sich manchmal wie ein verschrecktes Reh. Dass er aber offensichtlich auch etwas für Robby empfindet und sich nur selbst im Weg dabei steht, ihre Beziehung zu vertiefen, lässt Robby geduldig bleiben.

Ihre Annäherung ist langsam und wir erleben zwei Schritte vor und einen zurück, aber weil die beiden so wunderbar süß miteinander sind, macht es viel Spaß, dieses Hin und Her zu verfolgen. Robby erzählt uns diese Geschichte aus seiner Perspektive und gemeinsam mit ihm erfahren wir nach und nach, was David so ausbremst. Denn er hat wirklich gute Gründe für seine Vorsicht und Unsicherheit. Robby zeigt die richtige Mischung aus Hartnäckigkeit und Geduld und David hat tatsächlich diesen Berg an Dingen zu überwinden, für den er etwas Zeit braucht. Beide Männer sind durch und durch sympathisch, bodenständig und man mag sie sofort, mitsamt ihren Macken und Ängsten. Ihre Sympathie füreinander ist offensichtlich und das lässt einen die Daumen drücken und mit ihnen ihrem Happy End entgegenfiebern.

Der schön lesbare Schreibstil von Annabeth Albert hat mich auch hier wieder überzeugt und dieser Einstieg in die "Portland Heat" Serie ist absolut gelungen. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände, die es im englischen Original schon gibt.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
GayLesen

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
Served Hot / Served Hot
Baked Fresh
Delivered Fast
Cranky Christmas (kostenlose Kurzgeschichte)
Knit Tight
Knit Quick (kostenlose Kurzgeschichte)
Wrapped Together
Waiting For Candy (kostenlose Kurzgeschichte und Crossover zu Waiting for Clark)
Danced Close

 


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Served Hot
Original-Titel:
Served Hot
Autor/in: Annabeth Albert
Übersetzer/in:
Anne Sommerfeld
ISBN / ASIN:
B08258FMWS
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie: Portland Heat #1
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2019
Medium:
eBook
Seitenzahl: 95
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: