Menu

Buchiges

Signs von Anna Martin (englisch)

24991214Darum geht’s:

Caleb ist fast taub, weigert sich aber, seine Hörgeräte zu tragen oder zu sprechen, obwohl er es einmal konnte. Er kommuniziert sowieso nicht gerne mit Fremden. Selbst in der Schule bleibt er lieber für sich allein. Als er über seinen Fotoblog online den gleichaltrigen Luc kennenlernt, ändert sich das. Luc ist ähnlich einsam und außer zu seiner älteren Schwester Ilse hat er ein sehr distanziertes Verhältnis zu Mutter und Bruder. Zum kürzlich verstorbenen Vater war die Beziehung sogar noch kälter. Luc und Caleb verstehen sich sofort und können sich über schriftliche Nachrichten problemlos verständigen. Und Luc ist eifrig dabei, die Gebärdensprache zu lernen, denn er hat sich schon über die Webcam in Caleb verknallt.

So fand ich’s:

Caleb fühlt sich weder in der Gemeinschaft der Gehörlosen noch in der Welt der Hörenden wohl, sondern bleibt lieber für sich allein. Da braucht es schon einen Zufall und eines von Calebs tollen Fotos, damit Luc auf ihn aufmerksam wird. Ab da gehen die beiden gleichermaßen zielstrebig und ohne zu zögern aufeinander zu. Dass sie sich beide auf’s College vorbereiten und noch bei ihren Eltern leben, dazu noch in zwei verschiedenen Städten, wenn auch zum Glück nicht an verschiedenen Enden des Landes, doch trotzdem über 300 Km auseinander, hält sie nicht davon ab, ihre junge Liebe von Anfang an als feste Partnerschaft zu sehen. Sie sind sich beide sicher und für den Leser schafft das eine angenehme Atmosphäre ohne große Missverständnisse, Beziehungsprobleme oder Zweifel.

Der rebellische Luc, der zuhause notorisch schlecht gelaunt seine Musik bis zum Anschlag aufdreht und auch gerne mal die Schule schwänzt, verändert sich durch Caleb. Und auch Calebs Hörprobleme und die Tatsache, dass er kein Cochleaimplantat bekommen soll, was es ihm ermöglichen würde, wieder zu hören, stellt sie vor Hürden, die sie eher noch zusammenschweißen als trennen.

Man erlebt mit, wie sie die ersten großen Gefühle und auch den Sex zusammen entdecken und innerhalb eines Jahres, in dem wir sie beobachten, miteinander erwachsen werden. Optimistisch, positiv, süß und einfach schön.

~~~~~~~~~~~~

Ganz spannend fand ich auch die vielen Videos auf youtube, die einem einen ersten Eindruck der Gebärdensprache geben. Viele Gebärden sind so deutlich, dass man sie auch ohne Erklärung sofort versteht. Wen es interessiert, der kann z. B. >>hier<< und >>hier<< kurze Videos dazu ansehen.


[Werbung] Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: