Menu

Klappentext: Ein stürmischer Oktoberabend: In seinem Wochenendhaus am Starnberger See wird ein pensionierter Kinderarzt tot aufgefunden. An eine Heizung gefesselt, ist er langsam verdurstet – ein qualvoller Tod. War es Rache oder doch nur ein Raubmord? Kommissar Konstantin Dühnfort enthüllt nach und nach den dunklen Charakter des Toten und stößt auf ein Drama, das seine […]

Weiterlesen

Darum geht's / So fand ich's: Sein erster Fall führt Kommissar Konstantin Dühnfort von München nach Mariaseeon, wo ein Junge spurlos verschwunden ist. Doch das bleibt nicht das einzige Verbrechen, sondern ist nur der Startschuss eines schrecklichen Ablaufs, der sich nicht so einfach stoppen lässt. Ein anfangs idyllisches, aber trotzdem modernes Dorfleben bodenständiger Leute wird skizziert, in das der Schrecken der Gewalt einbricht.

Weiterlesen