Menu

Veronica Murano lebt als Tochter eines Senators von White City ein wohlhabendes und sicheres Leben. Ihr Vater bereitet sie darauf vor, ihm auf dem Senatorenposten nachzufolgen. Sie darf Reden ablesen, die er für sie geschrieben hat und in der Öffentlichkeit auftreten, doch sie tut das nur widerwillig. Denn je mehr sie über das Regime erfährt, desto mehr wird ihr klar, wie unmenschlich und manipulativ es ist. Wegen der unsicheren Lage in White City hat sie einen neuen Leibwächter bekommen, den Warrior Ice aus New World City. Sie findet ihn ein bisschen beängstigend, aber auch sehr attraktiv und es dauert nicht lange, bis die beiden eine heimliche Affäre miteinander beginnen.

Weiterlesen

Aaron hat überhaupt kein Problem damit, dass sein bester Freund Liam vor einiger Zeit überraschend verkündet hat, dass er schwul ist. Und mit Liams Freund Jay ist eine ganze Gruppe von schwulen Jungs in den Freundeskreis gekommen, die am Wochenende bevorzugt bei Aaron abhängen, unter anderem auch Vinnie. Deshalb überlegt Aaron auch nur kurz, als Vinnie ihn fragt, ob er ihn als Untermieter haben möchte. Vinnie ist ein netter Kerl und Aaron kann die finanzielle Unterstützung für sein Häuschen gut gebrauchen. Vinnie will endlich erwachsen werden. Dafür hat er sich vorgenommen, einen neuen Job mit mehr Prestige und einen festen Freund zu finden und aus dem Elternhaus auszuziehen. Dass er nicht damit zurecht kommt, plötzlich sein Schlafzimmer nicht mehr mit seinen Brüdern und Cousins teilen zu müssen, damit hat er nicht gerechnet. Wie schön, dass sein Mitbewohner Aaron zwar nicht schwul, aber so verständnisvoll ist, dass er Vinnie ab und zu bei ihm im Bett schlafen lässt.

Weiterlesen

Zane wollte die Liebe seines Leben finden und schnellstens heiraten, bevor er die USA verlassen muss, weil sein Visum ausläuft. So ganz hat das nicht geklappt - mit Beckett hat er die Liebe seines Lebens gefunden, doch für eine Blitzehe war der korrekte Englischprofessor nicht zu haben. Also reisen die beiden durch Zanes Heimat Neuseeland, bis er ein neus Visum für die USA beantragen kann. Und jetzt wäre es eigentlich auch Zeit, um ihre Beziehung auf eine offizielle Basis zu stellen.

Weiterlesen

Miraja möchte nur noch sterben. Seit sie der Warrior Blair zu seinem Lieblingsopfer auserkoren hat und sich regelmäßig bei den öffentlichen Warrior-Shows an ihr vergeht, hat sie allen Lebensmut verloren. Bis ein anderer Warrior namens Crome sie Blair vor der Nase wegschnappt und ihr unter vier Augen das Angebot macht, sich mit ihm zusammenzutun. Er hat gute Gründe, Blair und den diktatorischen Senat zu hassen, genauso wie Miraja, die nur im Gefängnis gelandet ist, weil sie als Leibwächterin einer Senatorentochter zu viel mitbekommen hat.

Weiterlesen

Mason Hanks kehrt in die Kleinstadt, in der er aufgewachsen ist, mit einer Idee zurück, die Schwung und mehr Touristen bringen soll. Zusammen mit zwei Freunden eröffnet er ein Restaurant, das nicht nur auf lokale, hochwertige Lebensmittel setzt, sondern sich die LGBT+ Community als Zielgruppe gewählt hat. An Sheriff Sexy, alias Nash Flint, erinnert er sich noch gut, ist aber erstaunt, ihn in seinem Restaurant zu sehen. Denn sowohl Nash als auch erst recht sein inzwischen verstorbener Vater und Vorgänger als Sheriff gelten als konservativ und nicht gerade schwulenfreundlich. Und Masons Familie scheint das perfekte Feindbild für die Polizei abzugeben, denn ein Bruder sitzt im Gefängnis, der andere ist ein Taugenichts und der Vater lebt am Existenzminimum im sozialen Abseits. Doch die beiden können die Funken, die heftig zwischen ihnen sprühen, nicht ignorieren.

Weiterlesen

Shane drückt sein schlechtes Gewissen schwer, denn wegen seiner vielen Schulden arbeitet auch sein Bruder Jason weit über seine Kapazitäten hinaus. Shane jobbt unter anderem als Stripper, doch einer der Jobs eskaliert und er ist froh, als die Polizei auftaucht und ihn aus seiner misslichen Lage befreit. Besonders Officer Noel Carlson hat es ihm angetan und die Sympathie scheint gegenseitig zu sein, denn aus einem zufälligen Wiedersehen ergibt sich schnell eine Verabredung.

Weiterlesen

Wenn die Warrior, die White City gegen die Outsider verteidigen, von einer mehrere Tage dauernden Schicht zurückkommen, dürfen sie sich eine Sklavin aussuchen und sich eine Nacht lang nach Belieben mit ihr amüsieren - öffentlich beobachtet von Kameras und bejubelt vom Volk. Die Ärztin Samantha Walker wurde zu so einem Sklavendasein verurteilt, denn sie ist angeblich schuld am Tod des Warriors Cedric. Sie ist entsetzt, als ausgerechnet Cedrics Bruder, der Warrior Jax, sie auswählt. Es liegt auf der Hand, dass er persönliche Rache an Samantha für den Tod seines geliebten Bruders nehmen wird - in aller Öffentlichkeit und ohne dafür eine Strafe befürchten zu müssen.

Weiterlesen

Tyler hat ein reges Liebesleben, die hübschen Mädchen geben sich bei ihm die Klinke in die Hand. Doch als ein Mädel ihre Finger da hin schlüpfen lässt, wo noch nie jemand seine Finger hatte, ist er überrascht, wie gut ihm das gefällt. Mit weiblichen Eroberungen darüber zu reden, ist ihm peinlich, aber da gibt es noch Nick, seinen allerbesten Freund, der zufälligerweise schwul ist und sich in diesen speziellen, delikaten Dingen sicher bestens auskennt. Nick kann Tyler da sicher aushelfen.

Weiterlesen

Nachdem Lorcan sich für Jess und gegen Quinn entschieden hat, stürzt sich Rancher Quinn in seine Arbeit, um zu vergessen. Auch der Barkeeper Ty steht als Ablenkung bereit, um mit Quinn dessen Neugier auf BDSM auszuleben. Als Lorcan und Jess wieder in die Gegend zurückkommen und sich in der Nähe von Quinns Farm ansiedeln wollen, müssen Quinn, Lorcan und auch Jess prüfen, ob ihre Entscheidungen in Gefühlsdingen auch für die Zukunft standhalten.

Weiterlesen

Der Elf Garnet Evergreen hat vor vielen Jahren einen traurigen Jungen beobachtet, als Garnet sich als Kind heimlich auf Santas Schlitten geschlichen und ihn beim Geschenk verteilen begleitet hat. Dieser Junge Wes ist inzwischen ein Mann, doch über die Jahre ist er Garnet nicht aus dem Kopf gegangen. Alle paar Jahre hat Garnet es geschafft, an Weihnachten einen Blick auf Wes zu werfen. Aber dieses Jahr will er Nägel mit Köpfen machen.

Weiterlesen

Marcs Mutter und Theos Vater sind schon über 10 Jahre ein glückliches Paar, doch ihre beiden Söhne haben es auch als Erwachsene nicht geschafft, friedlich miteinander umzugehen. Kaum sind sie im selben Raum, gehen die Streitigkeiten schon los. Doch dieses Weihnachten hat Marc irgendwann keine Lust mehr an den ewigen Wortgefechten. Sein Stiefbruder Theo ist ja eigentlich kein schlechter Kerl. Und irgendwie manchmal auch süß.

Weiterlesen

Eli vermisst seine Familie. Doch als schwuler Mann ist er in der Gemeinschaft der Amish nicht willkommen und möchte seine Familie mit dieser Tatsache auch in ihrer Gemeinschaft nicht in Schwierigkeiten bringen. Deshalb hält er sich fern. Sein Liebster Geoff versucht, das auszugleichen und trägt Eli auf Händen. Doch dass er nie gleichzeitig mit seiner Familie und mit Geoff zusammen Weihnachten feiern kann, nagt an ihm.

Weiterlesen

Donavan ist groß und muskulös, aber er träumt davon, sich einem Dom unterzuordnen, auch wenn man das angesichts seines imposanten Äußeren nicht unbedingt erwarten würde. Als er zufällig auf einer Pride Parade Seth kennenlernt und der an Donavan seine Fesselkünste demonstriert, ist Donavan hin und weg. Seth sieht gut aus und ist so bestimmend und selbstsicher, wie Donavan das gerne mag. Doch ein Fabrikarbeiter wie er und ein wohlhabender Arzt wie Seth - kann das gut gehen?

Weiterlesen