Menu

Nachdem Blakes Boyband aufgelöst wurde, kehrt er in seinen Heimatort zurück. Seine energische Mutter hat schon einen neuen Job für ihn organisiert, der Blake grundsätzlich gefällt, wenn da nicht die Reality-Show wäre, für die seine neue Karriere und sein Privatleben ständig gefilmt würde. Selbst das Gespräch mit seinem ehemaligen Mitschüler Elion, der Blake Kaffee serviert, wird mitgeschnitten. Und das bringt die Produzenten auf die Idee, dass eine schwule Liebesgeschichte zwischen den beiden die Sendung interessanter machen würde.

Weiterlesen