Menu

Max betreibt ein Burger-Restaurant auf einer kleinen Raumstation. Weit und breit ist er der einzige Mensch, denn die wenigsten verlassen die Erde und wagen sich in den Weltraum. Seine Gäste sind Außerirdische der unterschiedlichsten Spezies und bei den meisten von ihnen ist er sich nicht sicher, was nun eine freundschaftliche oder eine feindliche Geste ist. Besser ist es, den Kopf gesenkt zu halten und nicht zu lächeln. Dass sich ausgerechnet die Truppe von Raumpiraten seinen Laden als Stammlokal ausgesucht hat, macht ihm Angst und ist schlecht für's Geschäft. Das Katzenwesen Noir hat sich unter die Piraten gemischt, doch eigentlich versucht er aufzuklären, wohin die wenigen Menschen, die die Erde verlassen haben, verschwinden. Ob die Piraten und Schmuggler etwas damit zu tun haben? Den Wirt Max findet Noir ganz schön klein und mickrig, aber für ihn sind die so selten zu sehenden Menschen auch interessant. Und Max hat etwas an sich, dass Noir immer wieder in sein Burgerrestaurant zurückkommen lässt.

Weiterlesen