Buchiges

Ibiza on Ice (englisch) von Gillian St.Kevern – For the Love of Christmas! #2

Darum geht’s:

Dan hat es geschafft, mit seinem hässlichen Weihnachtspullover im vorweihnachtlichen London so viel Aufsehen zu erregen, dass er sich den bekannten Radiomoderator Jake schnappen konnte, in den er sich verguckt hat. Zurück bleibt sein Exfreund Aston, an dem nun das Etikett klebt, sogar im Wettbewerb mit einem Weihnachtspullover den Kürzeren gezogen zu haben. Um sein Image zu retten und nicht als verlassener Trauerkloß dazustehen, plant Aston, seinen Urlaub auf Ibiza wie das allertollste Club-Erlebnis überhaupt darzustellen.

So fand ich’s:

Eigentlich ist der riesige, schlaksige Skandinavier überhaupt nicht Astons Typ. Dieser Schussel erregt zu viel negatives Aufsehen und seine Kleidungswahl ist auch nicht nach Astons Geschmack. Doch durch skurrile Umstände befindet sich Aston nicht wie geplant auf Ibiza, sondern auf einer Skitour in Norwegen und Niklas wird ihm von Stunde zu Stunde sympathischer.

Je länger man Aston dabei beobachten kann, wie er sich in die Gruppe der Skitouren-Gänger einfindet und mit den Sportskanonen versucht mitzuhalten, desto mehr ist man dazu bereit, seine Oberflächlichkeiten zu ignorieren, denn er ist eigentlich doch ein netter Typ. Und je mehr Zeit Aston mit Niklas verbringt, desto unwichtiger wird Image und Fassade für ihn und desto wohler fühlt er sich in Niklas‘ Gesellschaft.

Aston hat eine Lektion zu lernen und das tut er auch. Genau wie die weihnachtliche Kurzgeschichte des letzten Jahres mit dem Titel „The Ugliest Sweater“ ist auch „Ibiza on Ice“ wieder leicht und locker, witzig und ein kleines bisschen skurril, aber auch sehr niedlich und romantisch – und auf eine fluffige Art sehr unterhaltsam. Dazu kommt ein ernster Kern und die Lektion, dass eine glatte Fassade eben nicht alles ist und man auch mal über den hässlichen Pullover hinweg sehen muss, wenn man auf der Suche nach dem passenden Partner ist.


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Ich freue mich über Kommentare:

%d Bloggern gefällt das: