Menu

Buchiges

Angst in deinen Augen von Tess Gerritsen

Klappentext:

Schon zweimal hat der Cop Sam Navarro der Krankenschwester Nina bei Attentaten das Leben gerettet. Er sieht die Angst in ihren Augen – und verliebt sich in sie. Doch solange er nicht weiß, wo ihr mörderischer Feind lauert, darf er sich nicht zu seinen Gefühlen bekennen. Fingerabdrücke führen ihn schließlich auf die Spur des Täters. Plötzlich ahnt Sam, warum Nina getötet werden soll.

Mein Leseeindruck:

Ein Krimi, der mit einem Liebesroman kombiniert ist, das kennt man von Tess Gerritsen überhaupt nicht. Das Buch war unterhaltsam und wie von Gerritsen zu erwarten, auch gut geschrieben. Der Liebesromananteil vielleicht etwas zu kitschig, zumindest für meinen Geschmack.

Mit nur 250 lose beschriebenen Seiten war ich an einem einzigen Tag durchgerutscht. Was Lockeres für zwischendurch.


[Werbung] Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: