Menu

Buchiges

Cup o’ Sugar (englisch) von Ofelia Gränd

Darum geht's:

Roarak Halfhide hängt regelmäßig im Cup o'Sugar Cafe herum, obwohl er weder Menschen noch Kaffee mag. Einzig der wundervolle Sam, der dort arbeitet, zieht ihn so an, dass er ihn einfach aus der Ferne anhimmeln muss. Zu sehen ist Sam eher nicht, denn er versteckt sich immer in der Küche, sobald Roarak auftaucht. Aber Roarak kriegt schon noch heraus, wieso Sam solche Angst hat und wie Roarak ihn sowohl beschützen als auch erobern kann.

So fand ich's:

Roarak Halfhide hat so einige Probleme. Sein Werwolf-Rudel ist winzig, sie haben ständig Geldsorgen und seine Familie hat Roarak verstoßen, als sie herausfanden, dass er auf Männer steht. Da nutzt es nichts, dass Roarak deutlich spürt, dass Sam sein Gefährte ist. Auch sein neues Rudel weiß noch nicht, dass Roarak auf Männer steht und er hat keine große Lust auf ihre Reaktion, wenn sie es herausfinden. Doch als Sam in Gefahr gerät, ist Roarak zur Stelle.

Gute Kurzgeschichten zu verfassen, ist alles andere als leicht. Doch Ofelia Gränd hat es wirklich drauf, auf die Schnell Figuren vor meinem inneren Auge lebendig werden zu lassen, ihnen eine Geschichte zu geben und noch eine kleine Liebesgeschichte reinzubasteln, die ihre süßen Anfänge zeigt. Wie schade, dass wir nur einen so kurzen Blick auf die zwei sympathischen Männer und ihre Welt bekommen. "Cup o'Sugar" hat mich neugierig gemacht und ich würde mich über mehr freuen!

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 


Herzlichen Dank an den Verlag und die Autorin für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Cup o'Sugar
Autor/in: Ofelia Gränd
ISBN / ASIN:
9781646560264
Sprache:
Englisch
Genre: Gay Romance
Verlag:
JMS Books LLC 
Erscheinungsjahr:
2019
Medium:
eBook
Seitenzahl: 18
Autorenhomepage:
Ofelia Gränd
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: