Menu

Das Baby ist meins von Oyinkan Braithwaite

Darum geht's:

Mitten im Lockdown entdeckt Bambis Freundin Beweise dafür, dass er sie betrogen hat und setzt ihn vor die Tür. Auf die Schnelle fällt ihm nur ein, ins Haus seines Onkels zu gehen, der kürzlich an Corona verstorben ist. Bambi geht davon aus, dass seine Witwe zu Verwandten gezogen ist. Doch sie ist im Haus des Onkels geblieben. Außerdem befindet sich dort die Geliebte des Onkels. Und ein Säugling - von dem beide Frauen behaupten, die Mutter zu sein.

So fand ich's:

Inzwischen taucht Corona und seine Folgen auch schon in Romanen auf. In "Das Baby ist meins" ist Corona allerdings nicht das Thema, sondern die Kulisse für eine an und für sich schon skurrile Situation, die durch den Corona-Lockdown in Nigerias größter Stadt Lagos noch merkwürdiger wird.

Es herrscht Lockdown und wer sich auf den Straßen herumtreibt, riskiert eine Strafe. Bambi weiß nicht, wohin er gehen soll, nachdem ihn seine Freundin aus der gemeinsamen Wohnung geworfen hat, und deshalb sitzt er  mit Seiner Tante Bidemi und Esohe, der Geliebten seines Onkels, im etwas heruntergekommenen Haus fest. Regelmäßig fällt der Strom aus, die Hitze plagt alle und das Hauptthema ist der wenige Monate alte Junge in ihrer Mitte. Wer von den beiden Frauen die Mutter des Babys ist, das ist die große Frage, die sich Bambi stellt. Schließlich soll es dem Kleinen gut gehen und er soll nicht einer verrückten Lügnerin in die Hände fallen. Doch ein Gentest wird bei den mit Corona heillos überlasteten Laboren ewig dauern, also muss Bambi auf eigene Faust herausfinden, wer das Baby geboren hat.

Keine der beiden Frauen ist wirklich durchschaubar, beide schrecken auch vor drastischen Maßnahmen nicht zurück und wirken ein wenig durchgeknallt, was durch Bambis lakonische Erzählweise noch deutlicher rüberkommt. Es wird manipuliert, die Stimmung wechselt, es fließen Blut und Tränen und die Autorin schafft es locker, mich mit diesem Kammerspiel-Szenario permanent zu fesseln und zu unterhalten. Augenzwinkern und schwarzer Humor scheinen immer wieder auf, genauso wie die Atmosphäre sommerlicher Hitze und afrikanischer Gelassenheit.

Bambi ist kein weiser Mann, sondern eher ein lebenslustiger Casanova, der mit der Situation überfordert ist, sich aber doch um das Wohl des Babys sorgt. Macho einerseits, der sich bekochen und bedienen lässt, aber auch fürsorglicher Kümmerer.

Mit nur 128 Seiten für die Printausgabe ist das Buch nicht allzu dick. Doch für die Geschichte, die erzählt wird, ist diese Länge genau perfekt, denn mit nur einem Erzählstrang und nicht wirklich komplexem Aufbau ist "Das Baby ist meins" eher eine Novelle als ein Roman. Ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen und sehr genossen. Nun freue ich mich auf Oyinkan Braithwaits Erstlingswerk "Meine Schwester, die Serienmörderin", das hier schon auf meinem eBook-Stapel darauf wartet, gelesen zu werden. Denn der trockene, pointierte Schreibstil, die Charakterisierung der Figuren und die ganz eigene Atmosphäre, die die Autorin schafft, haben mir große Lust auf weitere Bücher von ihr gemacht.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 


Herzlichen Dank an den Verlag und Netgalley für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Das Baby ist meins
Original-Titel:
The Baby Is Mine
Autor/in: Oyinkan Braithwaite
Übersetzer/in:
Yasemin Dinçer
ISBN / ASIN:
B08NXMJVZC
Sprache:
Deutsch
Genre: Belletristik
Verlag: Aufbau
Erscheinungsjahr:
2021
Medium:
eBook
Seitenzahl: 128
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Huhu meine Feine, da hast du mich ja nun gekonnt neugierig gemacht! Kerstin war von “Meine Schwester, die Serienmörderin” sehr angetan und das Buch zog dann auch bei mir ein. Noch ist es ungelesen, ich bin ja was schon davor auch diesen Titel dank deiner Worte direkt zu holen – mal schauen wie lang ich mich beherrschen kann.

Muckelige Grüße!

Reply to  Gabi

Ganz toll Gabi, schäm dich vielleicht? So geht SuB-Abbau nicht, wenn du mir zum Kaufen rätst XD

5 Monate her

Ich glaube das muss ich echt lesen.