Menu

Tristan und Casey können sich nicht ausstehen und so ist es kein Wunder, dass Casey an der Situation beteiligt ist, die zu Tristans Entlassung aus der Army führt. Dadurch bekommt Tristan keine Veteranenversorgung und hat keine Krankenversicherung - eine Katastrophe, denn darauf hatte er fest gebaut. Casey bietet Tristan eine Scheinehe und damit Army-Versorgung als Angehöriger an, um sein schlechtes Gewissen zu beruhigen und auch das ewige Gemecker seiner Mutter, endlich sesshaft zu werden, abzustellen. Alles scheint perfekt, doch dann kommt Corona und beide sitzen zusammen zuhause herum.

Weiterlesen

Mitten im Lockdown entdeckt Bambis Freundin Beweise dafür, dass er sie betrogen hat und setzt ihn vor die Tür. Auf die Schnelle fällt ihm nur ein, ins Haus seines Onkels zu gehen, der kürzlich an Corona verstorben ist. Bambi geht davon aus, dass seine Witwe zu Verwandten gezogen ist. Doch sie ist im Haus des Onkels geblieben. Außerdem befindet sich dort die Geliebte des Onkels. Und ein Säugling - von dem beide Frauen behaupten, die Mutter zu sein.

Weiterlesen

Die Corona-Ausgangsbeschränkungen sorgen dafür, dass Quincy schon ewig nicht mehr ausgegangen ist. Und doch flirtet er seit einiger Zeit regelmäßig im Chat mit Will, den er noch nie getroffen hat. Ihm ist allerdings klar, dass Will sein Nachbar von gegenüber ist, denn der Name passt und das Verhalten, das Quincy über den Hof beobachten kann, passt zu den Nachrichten, die er von Will bekommt. Aber wie können die beiden sich trotz Corona endlich einmal treffen?

Weiterlesen