Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #105

Noch bin ich ein bisschen misstrauisch, ob es wirklich schon los geht mit dem Frühling, oder ob der Winter nicht doch noch mal mit Macht zurückkommt. Auf jeden Fall ist es richtig schön draußen im Sonnenschein, auch wenn es in den letzten Tagen noch knackig kalt war.

Und ich gebe zu, die fotografischen Frühlingsbeweise sind ein bisschen geschummelt, weil die Blüten nicht von draussen sind, sondern in meiner Wohnung stehen. Aber dafür kann ich mich auch jeden Tag dran freuen.

~*~

Freitag und Samstag führte ein nettes Ereignis zum anderen.

Zuerst schwärmte mir Janna von Milchmäusen mit Karamell vor, die ich überhaupt nicht kannte, und weswegen ich einen längeren Spaziergang zum nächsten Aldi machte. Der Tipp war klasse und Karamell-Milchmäuse sind defintiv in mein Nasch-Repertoire aufgenommen.

 

Auf dem Heimweg vom Supermarkt bin ich dann einer Omi in die Hände gefallen, die mich nach dem Weg fragte und so mit mir ins Gespräch kam. Später merkte ich dann, dass sie nur wenige Straßen entfernt wohnte und wahrscheinlich sehr genau wusste, wo sie entlang musste. Die Frage nach dem Weg war nur der Vorwand, um mich anzusprechen. Und dann ging’s los. Von ihren Krankheiten über die merkwürdige Nachbarin, die Senioren-Nachmittage in der Diakonie bis zu der Entstehung der Wohnsiedlung, in der sie lebt, bekam ich einen bunten Querschnitt durch ihr Leben. Und damit ich es auch nicht vergesse, was sie mir erzählt hat, wiederholte sie alles ungefähr ein Dutzend Mal. Zwischendrin beruhigte sie mich immer mal mit “nur das schnell noch” und plapperte dann weiter.

Ich fand die Omi total sympathisch und weil die Sonne schien und ich Zeit hatte, hab ich ihr längere Zeit zugehört. Da sie schon über 80 war, hat sie bestimmt noch viele bunte Geschichten zu erzählen. Wir haben auf jeden Fall viel gelacht.

~*~

Ich schlafe ein bisschen besser, aber immer noch alles andere als gut. Wenn ich mir also sowieso die Nächte um die Ohren schlage und mich ruhelos herumwälze, kann ich auch seit vielen Jahren wieder mal die Oscar-Verleihung ansehen inclusive des roten Teppichs und der Star-Parade. Vielleicht gibt’s auch ein paar Anregungen, welche Filme ich mir noch ansehen könnte. Und wenn sich auf Twitter das eine oder andere kleine Gespräch zum Thema Filme ergibt, hätte ich auch nichts dagegen.

~*~

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche, was auch immer ihr tut!

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt. Auf diesen Blog gibt es auch regelmäßig neue Beiträge zur Rubrik “Gänseblümchen”.

Loading Likes...

4
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment authors
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Liebe Gabi,
so eine schöne Begegnung und schön, dass du sie bei deinen Gänseblümchen aufnehmen konntest. Irgendwie nimmt man sich oft zu wenig Zeit für die älteren Menschen, lieb von dir, dass du ihr etwas deiner zeit geschenkt hast.
Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag
LG
Yvonne

Susanne

Liebe Gabi,

es freut mich, dass es bei Dir langsam bergauf geht, wenn auch in kleinen Schritten.
Das mit dem Zufallsgespräch finde ich eine tolle Sache.
Ich habe mir auch ein paar Frühlingsblüher ins Haus geholt, von Mutti natärlich ;-)

Ich wünsche Dir noch einen sonnigen Sonntag.

LG Susanne