Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #120 + Tagesklinik Woche 7

Was für eine Hitze-Woche! Die Tagesklinik schafft mich ja sowieso schon und für den restlichen Tag habe ich unter der Hitze gelitten. Dachwohnung sei Dank. Wie wäre es denn wieder mal mit einem kalten, verregneten Sommer?

~*~

Inzwischen sind schon drei Postcrossing-Karten bei mir angekommen und das neue Hobby läuft richtig an. Wie ich es gehofft hatte, geben sich die Absender viel Mühe und quetschen so viel Text auf die Karte, wie maximal Platz hat. So habe ich mehr zu lesen und bekomme ein paar nette Infos. Und jede Menge schöne Postkarten.

~*~

Es haben inzwischen wohl alle mitbekommen, dass eine deutsche Kapitänin in Italien verhaftet worden ist, weil sie ohne Erlaubnis die Schiffbrüchigen, die sie an Bord hatte, nach tagelanger Wartezeit auf See in Italien an Land gebracht hat. Was für eine Farce …

Den Glauben an die Menschheit bekomme ich wieder zurück, wenn ich sehe, dass über Nacht eine Menge Geld gesammelt wurde, um die Kapitänin und die Sea Watch zu unterstützen.

Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf haben hier eine Spendenaktion gestartet. Und was mich sehr gefreut hat, auch aus Italien gibt es eine große Spendensammlung bei Facebook für den selben Zweck. Das Geld ist natürlich sehr nützlich, aber ich sehe auch die Nachricht dahinter, dass die Spender mit den Geschehnissen nicht einverstanden sind und die Politik endlich, endlich eine bessere Lösung finden muss.

~*~

Tagesklinik Woche 7:

Noch zwei Tage, dann ist meine Zeit in der Tagesklinik vorbei. Dass ich fast zwei Monate dort war, kann ich immer noch nicht fassen. Die Zeit ist so schnell vergangen. Einerseits werde ich die Therapien und Ggespräche vermissen, die Tagesstruktur, die Leute. Und für die Zukunft hänge ich auch noch ziemlich in der Luft. Aber ich habe auch das Gefühl, dass die Intensivtherapie mich nun nicht mehr weiter bringt, sondern ich das, was ich gelernt habe, im Alltag umsetzen muss.

Da mich die Tagesklinik so geschafft hat, dass ich kaum etwas anderes gemacht habe, wird es erst einmal Zeit, mich etwas mehr um den Haushalt zu kümmern, Wäsche zu waschen etc. Es ist tatsächlich, als wäre ich komplett verreist gewesen und nicht jeden Nachmittag nach hause gekommen. Es ist viel liegen geblieben. Um nicht zu sagen, alles :-)

~*~

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt. Auf diesen Blog gibt es auch regelmäßig neue Beiträge zur Rubrik “Gänseblümchen”.

Loading Likes...

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment authors
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Huhu <3

Momentan scheinen unsere Leseschwerpunkte auseinander zugehen, aber zum Glück gibt es ja noch a) andere Beiträge und b) liest du Yrsas neues Buch – ich bin mega gespannt auf deine Rezension!! Und NIX DA, verregneter kalter Sommer dann bitte nur bei dir, ts ts ts ;D

Ja, diese wundervoll und absolut vollgeschriebenen Karten sind toll! Suchst du Motive aus deiner Stadt und ähnliches heraus oder auch andere Karten? (Lustige Bilder, Sprüche, etc)

Ich hoffe sehr das Carola Rackete schnell wieder frei kommt, mir fehlen da echt die Worte …

Schon Woche 7 o.O Die Zeit verging für mich, die dich hier minimal begleiten durfte auch mega schnell rum! Ich wünsche dir viel Kraft für die Umsetzung <3

Mukkelige Grüße!