Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #145

Wie schon seit Jahren habe ich Silvester weitestgehend ignoriert. Ich war noch nie ein großer Freund von Feiern “weil das jetzt gerade dran ist” und die Knallerei nervt mich mehr als dass es mir Spaß macht. Ich war sehr erfreut, dass in meiner Nachbarschaft nicht mehr so viel geböllert wurde wie in den Vorjahren. Das war wirklich schrecklich, wenn völlig unerwartet ein richtig lauter Knall direkt vor meinem Balkon zu hören war – und das 68 Mal am Tag und bei Dunkelheit doppelt so oft. Also geht mein Dank an die Nachbarn, die ihren akustischen Terror woanders losgelassen haben.

Allerdings hat sich eine Familie gegenüber doch damit hervorgetan, dass sie Silvester über drei Abende hingezogen haben. Ich möchte nicht wissen, was sie das Spektakel gekostet hat. Und nach meiner oberflächlichen Einschätzung wäre das die Familie, die ihre wenigen Kröten lieber in ihre Kinder (ganz Klischee, wie die Orgelpfeifen, mit Namen englischsprachigen Ursprungs) investieren sollte.

Aber gut, Privatfeuerwerk ist für meinen Geschmack sowieso Geldverschwendung. Von mir aus kann ein Böllerverbot kommen!

~*~

Mit meinen eine Million Schritten bis Ende Februar bin ich ja ordentlich in Rückstand geraten. Ich war über 30.000 Schritte zurück. Irgendwann ist der Rückstand dann so groß, dass man gar keine Motivation mehr hat, aufzuholen und deswegen wollte ich die Kurve kratzen, bevor diese Phase eintritt. Ich bin gegangen und gegangen und gegangen und bin momentan nur noch 1.800 Schritte zurück. Und die hole ich heute auf jeden Fall noch auf.

Ein kleines Schritte-Polster wäre nicht schlecht, aber da ein richtiger Winter mit kniehohem Schnee im Augenblick nicht in Sicht ist, könnte ich gut daran arbeiten.

Die Motivation, die diese Schritte-Challenge sein sollte, funktioniert also gut!

~*~

Außerdem macht das Lesen im Moment wieder richtig Spaß – was für mich auch bedeutet, die zweite Tasse Kaffee einzuschenken und mich mit meinem aktuellen Buch in den Lesesessel zurückzuziehen. Außerdem werde ich heute noch 25 Postkarten für ein Forums-Spiel bei Postcrossing schreiben und dafür in der wunderbaren Schatzkiste voller toller Karten stöbern, die mir Petrissa überlassen hat. Die perfekte Sonntagsbeschäftigung!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

~*~

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt. Auf diesen Blog gibt es auch regelmäßig neue Beiträge zur Rubrik “Gänseblümchen”.

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
4 Monate her

Hallo Gabi,

frohes neues Jahr :)

Ich halte auch nicht viel von Silvester und habe den Abend ganz gemütlich mit mir selbst verbracht. Meine beste Freundin war bei mir um die Ecke auf einer Party, sie ist dann gegen halb eins kurz vorbei gekommen. Aber das war es dann auch.

Wow, deine Schrittzahl hast du ja super aufgeholt. Nur weiter so :)

Liebe Grüße
Julia

4 Monate her

Wie schön, dass du dich selbst wieder motiviert hast und so unglaublich viele Schritte aufholen konntest. Meinen absoluten Respekt dafür! Ich freue mich wirklich sehr mit dir.
LG
Yvonne