Menu

Buchiges

Ungebührliches Verhalten von L. A. Witt – Ungebührliches Verhalten #1

Darum geht's:

Eric ist Militärpolizist und gerade frisch nach Okinawa versetzt worden. In einer Gaybar im Amüsierviertel trifft er auf Shane und es funkt sofort zwischen ihnen. Beide möchten es nicht bei einem One Night Stand belassen, doch als sie sich näher kennenlernen und ein paar Fakten übereinander austauschen, entdecken sie, dass Shane ein Offizier ist, Eric dagegen nur einen Mannschaftsgrad hat. Selbst wenn man Homosexualität in den US-Streitkräften nicht mehr verheimlichen muss - eine Beziehung zwischen einem Offizier und jemandem von der Mannschaft wäre immer noch ein Grund für einen saftigen Karriereknick der beiden.

So fand ich's:

Shane und Eric sind beide schon viele Jahre in der Armee bzw. Navy. Sie haben erfolgreiche Karrieren gemacht, Auslandseinsätze absolviert und waren lange von ihren Kindern getrennt. Ihre Ehen sind gescheitert. Beide sind sowohl an Männern als an Frauen interessiert, treten selbstsicher auf und miteinander lassen sie die Funken sprühen. Manchmal waren die beiden sich so ähnlich, dass ich immer mal kurz überlegen musste, wer nun gerade aus seiner Sicht erzählt, denn ihre Gedankengänge und Überlegungen hatten viel gemeinsam und stimmten oft überein.

Als die beiden über eine unverbindliche, praktische Affäre hinaus Gefühle füreinander entwickeln, verbringen sie zunehmend ihre Freizeit miteinander und müssen auf der Hut sein, nicht erwischt zu werden. Denn sie müssen auch an ihre Kinder denken, die finanziell von ihnen abhängig sind und auch für die Zeit nach der Armee müssen sie vorsorgen. Ihre Lovestory entwickelt sich über gemeinsame Ausflüge, bei denen sie Okinawa und Umgebung ausführlich erkunden, in ruhiger Art und Weise. Die Geschichte bleibt dabei realistisch und ihre besondere Situation ist immer präsent, doch ist die Geschichte eher sehr sexy und liebevoll als aufregend und spannend.

Zwei erwachsene Männer begegnen sich auf Aufgenhöhe und nähern sich langsam, aber nicht langweilig. Eine Lovestory der ruhigeren, aber funkensprühenden Art, die ich gerne gelesen habe.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
Conduct Unbesoming / Ungebührliches Verhalten
General Misconduct /  Allgemeines Fehlverhalten

 


Herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Ungebührliches Verhalten
Original-Titel:
Conduct Unbecoming
Autor/in: L. A. Witt
Übersetzer/in:
Jutta Reitbauer
ISBN / ASIN:
B07YLYPFB2
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie: Ungebührliches Verhalten #1
Verlag:
Selfpublisher
Erscheinungsjahr:
2019
Medium:
eBook
Seitenzahl: 406
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Homepage der Autorin

 

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: