Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #18

Heute gibt’s die Gänseblümchen nicht gleich morgens, sondern erst jetzt, nachdem ich vom Töpfermarkt mit anschließendem Kaffeeplausch zurück gekommen bin, weil ich gleich noch einen erfolgreichen Kauf von Töpferware hier mit aufführen will.

Aber immer schön der Reihe nach.

 


Ich bin kein Vereinsmeier, der zu geplanten Gruppenaktivitäten neigt. Aber bei der Lesung von Miroslav Nemec wurde ein ganz besonderer Verein vorgestellt, der sich für die Verbreitung von Kunst und Kultur an meinem Wohnort einsetzt. Der hat auch diese Lesung organisiert und hat auch weitere tolle Events geplant, von denen ich sicher das eine oder andere besuche. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und man bekommt Infos über geplante Events. Das klang pefekt für mich, also bin ich beigetreten.

Bei dieser Gelegenheit habe ich mit der Verkäuferin noch einen kleinen Schwatz gehalten und zwei herrlich duftende handgefertigte Seifenstücke mitgenommen. Passt.

 


Ich bin froh, dass ich mich nach meinem längeren Krankheitsausfall überhaupt wieder für Dinge wirklich begeistern kann. Darin liegt aber auch eine Gefahr. Ich stürze mich auf Interessantes und gehe Verpflichtungen ein, vielleicht ohne genug darüber nachzudenken, weil mich die Sache so interessiert und reizt. Und das habe ich diese Woche eben nicht getan.

Trotz meiner Begeisterung und obwohl ich lange hin und her gerissen war, habe ich dann doch nein gesagt und ein vielversprechendes Projekt nicht weiter verfolgt, weil es eine längerfristige Verpflichtung bedeutet hätte und ich mir nicht sicher war, ob ich das packe. Oh, hat mich das gewurmt! Aber es war besser so. Ich hab mich so erwachsen verhalten ;-)

 


Und nun das Ergebnis meines Besuches auf dem Nürnberger Töpfermarkt. Handgetöpferte Tassen habe ich im Laufe der Jahre schon einige zusammen gesammelt. Heute habe ich mal nach Schüsseln geschaut und an einem Stand einige gefunden, die unter dem namen “gute Lauen Schalen” angeboten wurden. Der Name trifft es nun wirklich perfekt und weil auch ich dadurch gute Laune bekam, habe ich mir gleich drei Portionen für das Regenwetter der nächsten Tage mit nach hause genommen.

 

Und der Kaffeeplausch danach war auch nicht zu verachten. Insgesamt ein schöner sonniger Sonntag und noch nicht mal das Ende des Wochenendes, denn morgen haben wir ja auch noch mal frei :-)

 


Und welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Habt alle einen schönen Sonntag!
Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt, von wo ich auch das schöne Logo übernommen habe.

Regelmäßige Beiträge zum „Gänseblümchen der Woche“ gibt es oft hier:

Hoffnungsschein
Schattenwege
Seelentief
Neues aus der Mikrowelle

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
3 Jahre her

Ich steh’ auf handgetöpferte Schalen und Schüsseln :-). Da hast du dir 3 wirklich schöne Exemplare nach Hause geholt!
Es ist schwer “nein” zu sagen, wenn man etwas unbedingt möchte. Es ist aber ein großer Schritt, das zu tun. Ich denke, es wird sich wieder einmal etwas ergeben – manche Dinge laufen einem nicht davon, wenn sie zu einem “gehören” sollen :-).
LG El

Janna | KeJas-BlogBuch
3 Jahre her

Hallo Gabi, schön das du so auf dich achtest und abwägst was deiner Gesundheit gut tut und was eben nicht und dann auch klar eine Grenze ziehen kannst!

Und OMG ich wiiiill diese Schale *I`m in love!!!

Hab einen mukkelig entspannten Feiertag!
Janna

Janna | KeJas-BlogBuch
3 Jahre her
Reply to  Gabi

Das muss man eben erwachsen sein und auf sich achten! :-*

Jaaaaaa, ich beäuge die orangene furchtbar neidisch!! Hätt ich das geahnt, hättest für mich mitshoppen müssen ;)

Susanne
3 Jahre her

Die Schüsseln sind sehr schon und tragen zur guten Laune auf jeden Fall bei. ;-)

3 Jahre her

Dass Begeisterung und Motivation nicht immer positiv sind, sondern es auch zu viel des Guten sein kann, ist wirklich eine sehr erwachsene Einsicht :D Bei vielen Dingen kann man es ja dann auch noch später angehen, wenn man mehr Raum dafür hat.
Die Schalen sind wirklich super schön, da hast du einen guten Fund gemacht :)

3 Jahre her

Hallo Gabi,
die Schalen sehen mega klasse aus!!! Da hast du dir definitiv etwas Schönes ins Haus geholt. Außerdem sei stolz darauf, dass du auf dich aufpasst und einmal nein gesagt hast. Es mag erstmal wurmen, aber für dich ist es besser so, oder? Gut gemacht!
Annie