Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #43

Diese Woche war ziemlich ereignisarm und arbeitsreich. Wie soll man denn da positive Dinge erzählen, die sich zu erwähnen lohnen? Mal sehen, was sich da findet …

~*~*~

In letzter Zeit sind so einige Bücher zu mir nach hause gekommen, für die ich ziemlich wenig oder gar kein Geld ausgegeben habe. Bei Leselust habe ich in einem Gewinnspiel “Undergrund Railroad” gewonnen (das ich gerade lese). Bei der #Leseparty konnte ich auch ein Buch gewinnen, das als Überraschungsbuch verlost wurde – das heißt, ich war echt neugierig, was ich bekommen würde. Es war dann “Die Fährte des Wolfes” von Kallentoft & Lutteman und das klingt genau nach meinem Beuteschema – also ein Volltreffer. Und zuletzt haben die lieben BBFs, die sich zur Frankfurter Buchmesse getroffen haben, auch mir als Daheimgebliebene ein Carepaket geschickt – worüber ich mich riesige gefreut habe – und da war dann auch ein Buch mit dabei. Ich habe also in letzter Zeit eine gewaltige Glückssträhne 🙂 Und da auch kürzlich ein dickes Paket von Medimops bei mir eingetroffen ist, wird es wohl mal Zeit, die Bücher endlich in meinen SUB einzusortieren und in einem schönen “Neuzugänge”-Beitrag vorzustellen.

~*~*~

Nächste Woche sind in Bayern gleich zwei Feiertage und ich habe die ganze Woche frei. Das heißt ausschlafen, lesen, faulenzen und einfach machen, was ich will. Und Kino steht auch auf dem Programm. Das ist schon ein Gänseblümchen wert.

~*~*~

Meine große Schwäche ist Karamell. Und ich konnte nicht widerstehen, mir wieder mal Karabellsirup für den Kaffee zu besorgen. Früher gab es den ja mal im Rewe um die Ecke, aber warum auch immer, sie haben den aus dem Sortiment genommen. Nun hab ich zu Plan B gegriffen und einfach was übers Internet bestellt. Der Schmuddel-Herbst ist gerettet.

~*~*~

 

Ich freue mich ja immer über jedes positive Feedback. Diese Woche fand ich besonders nett, dass die lieben Menschen vom Krimifestival München sich gemeldet haben und nachgefragt haben, ob sie meinen Lesungsbericht von Arne Dahl auf der Facebookseite des Krimifestivals verlinken dürfen. Klasse, dass sie das überhaupt registriert haben und sich die Mühe machen, einen Link zu setzen. 🙂

~*~*~

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Habt alle einen schönen Sonntag!
Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt, von wo ich auch das schöne Logo übernommen habe.

Regelmäßige Beiträge zum „Gänseblümchen der Woche“ gibt es oft hier:

Hoffnungsschein
Schattenwege
Neues aus der Mikrowelle
Julias Sammelsurium
Sarah Force
MissRose’s kleine Welt

Farbensehnsucht

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "[Gänseblümchen der Woche] #43"

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ich habe auch die ganze Woche frei! *freu*

Janna | KeJas-BlogBuch

Die ganze Woche frei – du hast meinen Neid 😉 Und Glückwunsch zum Buchgewinn! Bin sehr auf deine Meinung dazu gespannt, ich liebäugle ja auch immer wieder mit dem Titel.

Und wie toll ist das denn, das das Krimifestival deinen Beitrag teilen möchte bzw. teil – Glückwunsch! Da freut man sich doch wie Bolle! So ging es mir im vergangenen Jahr, kann dein Glücksgefühl sehr gut nachvollziehen und ist absolut verdient – dein Beitrag war7ist super geworden!

Hab noch einen mukkeligen Sonntag

Liebe Gabi,
du bist auch eine der Glücklichen, die zwei Feiertage und eine Woche Urlaub hat?! Fühlt sich gut an, relaxt in eine neue Woche zu gehen oder? Apropos Sirup im Kaffee, ich mag das auch total gerne, aber es darf nicht zu viel und zu oft werden. Mittlerweile nehme ich bei Yormas in meinen morgendlichen Milchkaffee nur noch etwas Zucker, weil ich mich an dem Sirup satt getrunken habe.
Mach dir einen schönen Sonntagabend!
Annie