Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #55

Letztes Jahr habe ich die Kommentar-Challenge mitgemacht, bei der man so viele Kommentare wie möglich auf anderen Blogs hinterlässt. Dieses Jahr mache ich gar keine Challenges mit, aber ich habe mir vorgenommen, auch weiter fleissig auf Blogs zu stöbern und zu kommentieren. Ich meine nämlich, dass sich jeder Blogger über ein Feedback freut, auch wenn ich oft genug keinerlei Reaktion auf meinen Kommentar bekomme 🙁 Manchmal hinterlasse ich einfach nur ein paar Worte, um zu zeigen, dass ich da war, und die sind vielleicht nicht inspirierend genug, um eine Antwort wert zu sein (ja, das war gelästert). Aber die Rückmeldungen, die ich bekomme, und im besten Fall das kleine Gespräch, das sich daraus entwickelt, freuen mich dann doch so sehr, dass ich mit meinen Lese-, Like- und Kommentierrunden weiter machen will. Denn es macht Spaß!!

~

Ich bin ein kompletter und überzeugter Faschingsmuffel. Diese Zeit kann man von mir aus echt weglassen. Das Einzige, was wirklich gut daran ist, sind die besonderen Faschingskrapfen mit toller Füllung, die es eben nur in der Faschingszeit gibt.

(Schoko & Erdbeer)


(Baileys)

~

Wieder mal habe ich mich entschlossen, zur Buchmesse zu fahren und ich hoffe, dass ich es in diesem Jahr dann endlich mal durchziehe und mir die Gesundheit nicht nochmal dazwischen funkt. Diese Woche kam meine Blogger-Eintrittskarte (freie Journalistin, yeah!) und ich habe vor, am Freitag in Leipzig zu sein und mich in den Messebetrieb zu stürzen.

Und natürlich freue ich mich auch darauf, die eine oder andere nette Online-Bekanntschaft im richtigen Leben zu vertiefen.

~

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt, von wo ich auch das schöne Logo übernommen habe.

Regelmäßige Beiträge zum „Gänseblümchen der Woche“ gibt es oft hier:

Hoffnungsschein
Schattenwege
Neues aus der Mikrowelle
Julias Sammelsurium
Sarah Force
MissRose’s kleine Welt

Farbensehnsucht

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "[Gänseblümchen der Woche] #55"

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Bei uns gibts die Pfannkuchen (Krapfen) auch mit Eierlikör .

Hier gehts mir wie dir, ich bin ebenfalls ein Faschingsmuffel und nehme auch nur die Krapfen mit *g*. Aber auch hier wirklich langweilig, nur mit Hiffenmark (die kennt man andernorts übrigens gar nicht).
Ich war einmal auf der Buchmesse in Leipzig und habe (wieder einmal) gemerkt, dass Messen nichts für mich sind. Allerdings habe ich ein paar Leute im “Original” kennengelernt – das war nett :-).
LG Elke

kaisuschreibt

Ich mag auch keinen Karneval. Zumindest nicht mehr. Was blöd ist, wenn man im Rheinland wohnt XD
Aber Berliner sind immer fein :3 Dafür mag ich diese “Feiertage” auch!

Auf der LBM bin ich auch wieder. Wenn auch die FBM näher wäre. Leipzig ist einfach schöner und ich hab mich letztes Jahr einfach wieder neu verliebt :3

Hallo liebe Gabi!

Das mit den Kommentaren ist wirklich immer so eine Sache. Ich beantworte grundsätzlich alle Kommentare auf meinem Blog und gebe meistens Sternchen auf Antworten auf anderen Blogs, damit man zumindest weiß, ich habe es gelesen. Ich wünschte auch, ich würde mehr und häufiger kommentieren, aber wie bei so vielen Dingen fehlt die Zeit an allen Ecken und Enden. Aber dein Beitrag heute war eine gute Gelegenheit, das noch einmal zu überdenken.

Ich mag Fasching auch gar nicht und bin froh, dass es in meiner Stadt nicht so ausufernd gefeiert wird.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und einen guten Start in die kommende Woche! 🙂

Liebe Grüße,
Sarah

Liebe Gabi,
ich bin auch ein Faschingsmuffel, dabei bin ich ja in einer der Hochburgen aufgewachsen. Trotzdem konnte man mich damit schon immer jagen 😉
Berliner liebe ich sehr – egal ob Karneval oder nicht, immer her damit!
Hab einen schönen Sonntag!

Susanne

Die Krapfen sehen sehr lecker aus. 😉 Viel Spaß in Leipzig. Freier Eintritt ist ja auch nicht schlecht.

Liebe Gabi,

Kommentare sind einfach eine großartige Motivation, wenn sie von Herzen kommen und ich meine das spüren zu können. Ich mache das auch sehr gern und freue mich über jede Antwort. In den Letten Wochen habe ich wenig Zeit dafür gefunden, aber es folgen auch wieder intensivere Zeiten. Deine Kommentare habe ich wirklich sehr gern und danke dir sehr.

Mein Ausweis kam auch am Freitag. Leider habe ich mich entschließen müssen, doch nicht zu fahren. Die Gesundheit geht vor und ich muss ein bisschen die Bremse treten und mein Bein mehr schonen. Ja das ist so unendlich traurig für mich, aber seit dem ich nicht mehr über ein Ja oder Nein grüble, innerlich total zerrissen, habe ich schweren Herzens eine Vernunftentscheidung getroffen. Ich werde an euch alle denken und lese mit Genuss eure Beiträge.

Liebe Grüße

Anja

Susanne

Nur zu.

Rita

Liebe Gabi, ich oute mich sowohl als Faschings- als auch noch als Krapfenmuffel. Ich drück dir auf jeden Fall sämtliche Daumen, daß es in diesem Jahr mit deinem Leipzig-Besuch klappt. Ich wünsche heute schon viel Spaß auf der Messe und vielleicht hast du die Gelegenheit, einige Lesungen zu besuchen. Liebe Grüße Rita

Hallo liebe Gabi,
ich gestehe, dass ich auch viel zu selten kommentiere, aber ich bemühe mich. Ich freue mich natürlich immer sehr über Kommentare auf meinem Blog. Ich versuche, auch alle zu beantworten. Wenn keine Antwort kommt, dann muss mir der Kommentar durchgerutscht sein.
Ich freue mich total auf die LBM und hoffe, dass wir zumindest ein kurzes Treffen schaffen. Mal schauen, was die Terminpläne so sagen. 🙂
Ich wünsche dir eine wunderbare Woche voller Gänseblümchenmomente
LG
Yvonne

Janna | KeJas-BlogBuch

NOMNOMNOM Baileys-Berliner *-* Muss ich auch irgendwann mal in echt essen – 2 leckere Sachen vereint!

Bezüglich der Kommentare kann ich dir nur recht geben – welche Blogger*innen freuen sich nicht über welche? Deswegen finde ich ja #FürMehrAustausch (von Bücher-Panda) so toll <3

Ich bin das erste Mal akkreditiert und bin stolz wie Schlumpf über meinen Presse-Ausweis, hihi

Also ich liiieeebe Fasching!! Was ich nicht so mag ist dann das überaus “witzige” Fernsehprogramm mit all diesen gestellten Witze-Shows, mit Witzen die eh schon uralt sind, und/oder prinzipiell nicht lustig, und/oder sowas von gezwungen lustig wirken, dass man aufpassen muss, dass einem das Essen nicht hochkommt. Diese “Shows” meide ich, was jetzt nicht schwer ist, da ich ja nur noch den A-Stick habe *g*. Ich bin lieber das ganze Jahr über deppert und gut ist *g*. Was mir aber gefällt ist das Verkleiden. Ich verkleide mich sooooo gerne. Ok, meine Kostüme passen dann wohl immer eher zu Halloween, als zum fröhlichen Fasching (blutige Zombiebraut, hässliche Hexe, Mordopfer….), aber naja, ich war schon immer etwas…öhm..speziell (?). Und wo bitte gibt es Krapfen mit Baileys-Füllung????? Die muss ich haben!!! Ich liebe ja die mit Vanillecreme, aber mit schön viel Vanillecreme, solche wo mehr Vanillecreme als Krapfen vorhanden ist *g*.
Jetzt freue ich mich aber erstmal für Dich, dass Du zur Buchmesse fahren kannst und halte Dir bezüglich Gesundheit die Daumen und natürlich bin ich schon auf Deinen Beitrag dazu ganz arg neugierig.
LG Conny

Hallo Gabi,

bei mir hapert es mit den Kommentaren leider auch schon seit längerem. Sowohl was das Schreiben, als auch was das Beantworten angeht. Ich brauche dafür einfach zu lang, aber nicht antworten kommt für mich nicht in Frage.

Ich finde das auch immer sehr Schade, wenn man keine Reaktion auf seine Kommentare bekommt, vor allem wenn das bei einigen Bloggern aus Prinzip so gehandhabt wird. Da kommentiere ich dann auch nicht mehr, weil ich mir die Zeit dann auch sparen kann. Dann lese ich die Beiträge, aber das war es dann auch.

Ich wünsche dir viel Spaß in Leipzig und drücke dir die Daumen, dass es klappt 🙂 Ich war vor Jahren mal in Frankfurt, habe aber nicht das Bedürfnis das nochmal zu wiederholen. Leipzig möchte ich aber gern nochmal ausprobieren.

Liebe Grüße
Julia