Menu

Buchiges

[Gänseblümchen der Woche] #98

Winter-Challenge

Mein Plan: Im Dezember, Januar, Februar und März insgesamt eine Million Schritte zu machen, was einem Tagesdurchschnitt von 8.265 Schritten entspricht.

Stand nach der zweiten Woche (bis einschl. 15.12.):
Soll-Schritte: 123.975
gemachte Schritte: 127.504

Hundertsiebenundzwanzigtausend Schritte – das klingt doch schon nach was! Diese Woche war auch nicht ganz leicht, weil das Wetter einen wirklich nicht nach draussen gelockt hat. Ich habe mir aber trotzdem einen kleinen Vorsprung erlaufen. Das reicht nicht mal für einen ganzen “Ruhetag”, aber für einen mit halber Kraft schon. Und wenn man auf jeden Fall verhinden will, dass die orange Linie unter die blaue rutscht, dann geht man eben doch noch mal an die frische Luft – und stellt fest, dass die auch in der Kälte oder bei Nieselregen gut tut.

~*~

Um mein Projekt Stolpersteine für’s Erste abzuschließen, stöbere ich schon länger im Internet nach Lebengeschichten und Berichten von Zeitzeugen oder gar von den Menschen, denen die Stolpersteine in Nürnberg gewidmet worden sind. Dabei habe ich mich regelmäßig verzettelt, weil ich bei sehr interessanten Seiten hängen geblieben bin. Und dann wurden Anfang November nochmal weitere Stolpersteine verlegt, die ich auch noch mit in die Liste aufnehmen will. Das mache ich aber nächstes Jahr, sobald es wärmer wird. Jetzt bin ich erst mal stolz auf die Liste mit Hintergrundinformationen zu den Menschen, denen die Stolpersteine gewidmet sind.

~*~

Ich habe die Mail bekommen, dass ich für die Leipziger Buchmesse 2019 akkreditiert bin. Ein Zimmerchen in der Nähe von Leipzig ist reserviert. Jetzt muss nur noch die Gesundheit mitspielen und dann steht ein paar schönen und interessanten Messetagen nichts im Weg. Und es wäre auch schön, wenn es nächstes Jahr zur Messe vielleicht keinen Schneesturm gäbe ;-)

~*~

Außerdem habe ich mich dieser Massenklage gegen VW angeschlossen und mich in die Klägerliste eingetragen. Gestern kam eine Mail, dass die schriftliche Bestätigung noch etwas dauert. Vermutlich haben alle die große Anzahl der Klagewilligen unterschätzt. Ich freue mich wirklich, dass so viele nicht einfach die Schultern zucken und sich sagen, e bringt ja sowieso nichts (auch wenn’s wahrscheinlich so ist), sondern sich gemeldet haben.

~*~

Ich wünsch Euch einen schönen dritten Advent und einen guten Start in die Woche, was auch immer ihr tut!

Welche schönen Momente haben Euch in dieser Woche ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?

Die ursprüngliche Idee zum Gänseblümchen der Woche stammt von „Hoffnungsschein“ und ich hab die Aktion bei „Schattenwege“ entdeckt. Auf diesen Blog gibt es auch regelmäßig neue Beiträge zur Rubrik “Gänseblümchen”.

 

Loading Likes...

3
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment authors
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Hui, na du bist ja gut unterwegs! Und deinen Beitrag zu den Stoplersteinen habe ich bereits neugierig durchgescrollt (=

Uuhhh, Leipzig *-* Hab meine auch schon beantragt, hoffe Urlaub dann auch zu bekommen und würde mich MEGA freuen, wenn wir uns mal live knuddeln könnten!

Bei der Massenklage ist die Mama von meinem Freund auch am Start!

Ich wünsche dir einen mukkeligen Adventsabend :-*