Menu

Buchiges

Liebe ist ein Geschenk von Andrew Grey – Farm #1,5

Darum geht's:

Eli vermisst seine Familie. Doch als schwuler Mann ist er in der Gemeinschaft der Amish nicht willkommen und möchte seine Familie mit dieser Tatsache auch in ihrer Gemeinschaft nicht in Schwierigkeiten bringen. Deshalb hält er sich fern. Sein Liebster Geoff versucht, das auszugleichen und trägt Eli auf Händen. Doch dass er nie gleichzeitig mit seiner Familie und mit Geoff zusammen Weihnachten feiern kann, nagt an ihm.

So fand ich's:

Eli und Geoff sind ein glückliches Paar, doch dass Eli große Teile seines Lebens vor seiner Amish-Familie verheimlichen muss, wirft einen Schatten auf sein Glück. Das bringt Geoff auf die Idee, seinem Liebsten ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu machen.

Eli und Geoff kennt man aus der "Farm"-Reihe, die ich nicht gelesen habe. Das ist aber auch nicht erforderlich, um diese schöne, gefühlvolle und romantische Kurzgeschichte genießen zu können. Im Gegenteil, sie macht nur Lust darauf, mehr Zeit mit Geoff und Eli zu verbringen und sich näher mit der Reihe zu befassen. Als weihnachtliche Einstimmung kann ich diese wunderschöne Kurzgeschichte absolut empfehlen.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Liebe ist ein Geschenk
Original-Titel:
Simple Gifts
Autor/in: Andrew Grey
Übersetzer/in:
Katie Kuhn
ISBN / ASIN:
B07L4MTKZ2
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie:Farm #1,5
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2018
Medium:
eBook
Seitenzahl: 26
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: