Menu

Die Sutton Station liegt im unwirtlichen australischen Outback und der junge Charlie Sutton leitet diese Rinderfarm erfolgreich. Ein Privatleben gibt es für ihn nicht, denn er hat sich nicht geoutet und hält es für sehr unwahrscheinlich, dass sein Märchenprinz irgendwie zu ihm in die Einöde finden würde. Also hat er das Thema Liebe aus seinem Leben verbannt. Als der amerikanische Student Travis für einen Monat zum Praktikum auf der Sutton Station auftaucht, ist Charlie hin und her gerissen. Er ist hingerissen von Travis, aber es ist beiden auch klar, dass er nur für einen Monat bleibt. Soll Charlie sein Leben auf den Kopf stellen für einen Monat unverbindliche Leidenschaft?

Weiterlesen

Eli vermisst seine Familie. Doch als schwuler Mann ist er in der Gemeinschaft der Amish nicht willkommen und möchte seine Familie mit dieser Tatsache auch in ihrer Gemeinschaft nicht in Schwierigkeiten bringen. Deshalb hält er sich fern. Sein Liebster Geoff versucht, das auszugleichen und trägt Eli auf Händen. Doch dass er nie gleichzeitig mit seiner Familie und mit Geoff zusammen Weihnachten feiern kann, nagt an ihm.

Weiterlesen