Menu

Buchiges

Reunited von Andrew Grey

Darum geht's:

Die Schulzeit ist lange her und Kevin hat auch nicht besonders gute Erinnerungen daran. Deshalb zögert er auch, überhaupt zum Klassentreffen zu erscheinen. Als er dort aber gleich seinem heimlichen Schulschwarm Clay über den Weg läuft, entwickelt sich der Abend doch ganz anders, als Kevin befürchtet hat.

So fand ich's:

Ein bisschen neugierig ist man schon immer, was aus den Leuten geworden ist, mit denen man die Schulbank gedrückt hat. Kevin hatte keine angenehme Schulzeit, denn er war schon damals als schwul geoutet und das kam nicht überall gut an - genau wie heute auch noch. Doch nicht alles ist unverändert geblieben. Kevin selbst hat mächtig an sich gearbeitet. Und heute hat Kevin auch nicht das Gefühl, dass Clay ihn überhaupt nicht wahrnimmt, ganz im Gegenteil.

Diese Kurzgeschichte ist gefühlvoll und süß, bleibt sexfrei, ist aber trotz der Kürze alles andere als oberflächlich und nichtssagend. Ein schönes und lesenswertes Häppchen für zwischendurch.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Reunited
Original-Titel:
Reunited
Autor/in: Andrew Grey
Übersetzer/in:
Katie Kuhn
ISBN / ASIN:
B07KQG4TFB
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie:ohne
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2018
Medium:
eBook
Seitenzahl: 44
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: