Menu

Jay liebt seinen Freund René so sehr, dass er auf den Strich geht, um Geld für ihn zu beschaffen. René hat Schulden, ausgerechnet bei Andrej, einem der schlimmsten Drogendealer und Zuhälter der Stadt, und so kommt Jay wieder in dessen Dunstkreis. Vor Jahren hatte er sich daraus befreit, doch Andrej vergisst nicht, wenn ihn mal jemand verärgert hat. Milan ist Andrejs Bruder, doch mit dessen kriminellen Machenschaften will er eigentlich nichts zu tun haben. Dass Milan wieder auf Jay trifft, reißt bei ihm alte Wunden auf und bringt gut versteckte Gefühle wieder hoch.

Weiterlesen