Menu

Kluftingers Gewissen wird durch einen groben Fehler belastet, den er als junger Polizist machte und der einen Unschuldigen hinter Gitter gebracht hat. Obwohl schon sehr lange Zeit vergangen ist, will er den "Funkenmord" noch einmal anpacken und versuchen, den wahren Mörder zu ermitteln. Tatkräftige Unterstützung bekommt er durch Lucy Beer, die erste Frau in seinem Team, die andererseits auch das eingespielte Männerteam ein bisschen aufmischt. Und Ehefrau Erika geht es nicht gut, was Kluftinger dazu nötigt, auch zuhause im Haushalt mitzumischen.

Weiterlesen