Menu

Mailin scheint auf den ersten Blick ein normales junges, irisches Mädchen zu sein. Doch sie hat es alles andere als leicht und pflegt zusammen mit ihrer Mutter ihre im Wachkoma liegende Schwester. Ablenkung findet sie in einem Dojo, in dem sie regelmäßig Kendo trainiert. Eines Tages nach dem Training wird ihr schwarz vor Augen und als sie wieder zu sich kommt, findet sie sich in einem fremden Land wieder, wo nichts mehr ist wie in ihrer Heimat und gefährliche Wesen trachten nach ihrem Leben. Doch ein rätselhafter Fremder hilft ihr aus einer prekären Situation und verspricht ihr, sie in die Hauptstadt des fremden Landes zu bringen, damit sie eine Lösung findet, um wieder nach Hause zurück zu kehren. Doch das mysteriöse Land und seine Einwohner scheinen andere Pläne mit Mailin zu haben.

Weiterlesen