Menu

Unter dem Namen Rick hat Polizist Bruno lange under cover gearbeitet und so nennt er auch diesen Namen, als er sich zum ersten Mal im SM-Club SMack umsieht. Rick ist zwar neu in Hamburg, aber den Club kennt er schon von einem Einsatz dort. Er hofft, dass ihn niemand wiedererkennt, denn Privates und seinen Job will er nicht vermischen. Am meisten interessiert ihn der Barbesitzer Andreas - die beiden beginnen noch am selben Abend einen Tanz um Macht und Unterwerfung miteinander.

Weiterlesen

Boris ist ausgebildeter Tänzer, aber weil seine Karriere nicht in Gang kommt, ist er froh, den Nebenjob als Fitnesstrainer bekommen zu haben. Auch wenn das seine Finanzprobleme noch lange nicht löst und obwohl er auf Kai, den herrischen Chef im Studio, total allergisch reagiert. Doch er ist dankbar, dass Kai groß, muskulös und bestimmend ist, als Lars auftaucht und Boris schnell handgreiflich klar macht, was er von ihm erwartet.

Weiterlesen

Darum geht’s: Henrik will nach seinem Umzug nach Hamburg in der Anwaltskanzlei seines Patenonkels beruflich neu anfangen. Als Ausgleich zu seinem fordernden Job tanzt er auf fast schon professionellem Niveau. Er ist begeistert, als ihm das private Gruppen-Tanztraining des Choreographen Julian empfohlen wird und er dort einsteigen darf. Dass Henry und Julian schon am ersten […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Student und Barmann Thies ist schon lange in den Türsteher Markus verknallt, aber der geht nicht auf Thies’ Flirtversuche ein. Erst als der ältere Ralph in den Club kommt und sie beide mit nach hause nehmen will, stimmt auch Markus zu. Doch trotz der großen gegenseitigen Anziehung läuft es nicht rund zwischen ihnen. […]

Weiterlesen