Buchiges

The Adventures of Charls, the Veretian Cloth Merchant (englisch) – Captive Prince Short Stories #3 von C. S. Pacat

Darum geht’s:

Stoffhändler Charls hat Prinz Laurent früher schon einmal getroffen, als er inkognito durchs Land reiste. Und seinen Begleiter Lamen kennt Charls ebenfalls. Deshalb ist er auch sehr diskret, als die beiden ihn auf einer Handelsreise begleiten wollen. Dass Lamen weder der Assistent noch der heimliche Geliebte von Laurent, sondern ebenfalls inkognito Laurents künftiger Ehemann und schon gekrönter König von Akielos ist, ahnt Charls nicht, genauso wenig wie den wahren Grund für ihre Reise.

So fand ich’s:

Charls weiß immerhin, dass Prinz Laurent ihn begleitet, aber die anderen Mitreisenden haben davon keine Ahnung und dass hinter „Lamen“ der zukünftige Ehemann ihres Prinzen steckt, vermutet erst recht niemand. Laurent, alias Cousin Charls, und Lamen werden behandelt wie alle anderen und auch mit ihrer Meinung über den Prinzen und dessen geplanter Ehe mit dem ehemals verfeindeten König hält die Truppe des Händlers nicht hinterm Berg. Wir Leser wissen natürlich, dass die beiden, über deren Sexleben gerade Vermutungen angestellt werden, amüsiert zuhören. Es macht Spaß zu erleben, wie Außenstehende die Beziehung zwischen Laurent und Damen wahrnehmen und auch durch Charls Augen sehen wir die Charaktere der beiden Prinzen und ihre Gefühle für einander sehr deutlich.

Die beiden haben kein Problem damit, sich unters Volk zu mischen und sich die Finger schmutzig zu machen. In dieser Kurzgeschichte haben sie auch noch einen ganz besonderen Grund, sich anonym auf die Reise zu machen und die Fans an diesem kleinen Abenteuer teilnehmen zu lassen.

Auch wenn die Geschichte nur 26 Seiten kurz ist, hat mir diese kleine Zugabe doch wieder sehr gefallen, weil sie ein Wiedersehen mit den beiden Protagonisten bedeutete und ihre gemeinsame Geschichte noch ein kleines Stück weiter erzählte.

Damit ist die Reihe aber noch nicht ganz zu Ende. Auch wenn zu den drei Romanen keine weiteren dazu kommen sollen, so hat die Autorin doch erfreulicher Weise auf Twitter eine weitere Kurzgeschichte angekündigt.

 

Mehr dazu:

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Captive Prince und Prince’s Gambit
Kings Rising
Green but for a Season
(Kurzgeschichte)
The Summer Palace (Kurzgeschichte)
The Adventures of Charls, the Veretian Cloth Merchant (Kurzgeschichte)

~

In deutscher Übersetzung sind auch alle drei Bände einzeln erschienen:
Der verschollene Prinz“*
Das Duell der Prinzen“*
Die Rückkehr des Prinzen“*

Außerdem gibt es einen Sammelband aller drei Teile auf deutsch unter dem Titel „Die Prinzen“*

Ich freue mich über Kommentare:

%d Bloggern gefällt das: