Menu

There Will Be Aliens (englisch) von Holly Day

Darum geht’s:

Carlo und seine beste Freundin Grace sind spätabends auf dem Heimweg von der Kneipe, als sie von großen, schwarzen Aliens mit Reißzähnen und Krallen entführt werden. Eigentlich sind Frauen die bevorzugte Beute der Aliens, doch ihr Anführer Zenon findet Carlo so interessant, dass er ihn kurzerhand auch mitnimmt.

So fand ich’s:

Unter dem Pseudonym Holly Day schreibt eine meiner Lieblingsautorinnen Ofelia Gränd Kurzgeschichten zu verschiedenen kuriosen Feier- und Mottotagen. “There Will Be Aliens” ist anlässlich des “Extraterrestrial Abductions Day” entstanden, der am 20. März begangen wird. Eine Entführung durch Außerirdische durchgemacht zu haben (besonders zu perversen sexuellen Zwecken), behaupten ja so manche Leute von sich. Hier ist eine humorvolle Variante, die eine Lovestory beinhaltet.

Carlo wurde gerade von seinem Freund verlassen, hat seinen Job und seine Wohnung verloren und hat sich mit seiner besten Freundin Grace ein bisschen zu sehr betrunken, als beide von den Aliens überfallen werden. Die vier Außerirdischen sind auf einer dringenden Mission, um ihren Planeten zu retten. Denn ihr Volk hat nach und nach den Zugang zu ihren Emotionen verloren und niemand pflegt mehr Freundschafen, geschweige denn dass sich jemand verliebt oder das Bedürfnis hat, Nachwuchs zu bekommen. So wird die Bevölkerung von Negudade eher früher als später aussterben. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die emotionaleren Menschen kompatibel wären und gemeinsame Nachkommen eine Wendung in die richtige Richtung bringen könnten. Also wurde kurzerhand beschlossen, ein paar menschliche Frauen zu entführen.

Hier prallen die Aliens, die keine Gefühle zulassen, zeigen oder interpretieren können, auf den freundlichen Carlo und die energische Grace, die das außerirdische Quartett ganz schön aufwirbeln. Es gibt witzige Missverständnisse, denn die Aliens können die Frendschaft zwischen Grace und Carlo nicht verstehen und auch ihr Übersetzungschip funktioniert bei so machen Schimpfwörtern nicht zuverlässig und lässt sie ratlos zurück. Ich musste regelmäßig schmunzeln und habe mich über die mit leichter Hand geschriebene Geschichte herrlich amüsiert. Es gibt noch andere Geiseln und obwohl es nicht verharmlost wird, dass hier eine Entführung stattfindet, bleibt die Geschichte locker und humorvoll und als es spannend wird, müssen sich die Crew und ihre Geiseln zusammentun, um zu überleben.

Raumschiffkapitän Zenon ist fasziniert von Carlo und während ihrer Reise kommen sie sich glaubwürdig und sehr niedlich näher. Wer sich in den Weltraum begeben und mit einem Lächeln auf den Lippen für ein Weilchen vom drögen Alltag wegtransportieren lassen will, ist mir dieser auf englisch verfassten Geschichte bestens bedient.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: There Will Be Aliens
Autor/in: Holly Day
ISBN / ASIN: ‎ 9781646567607
Sprache: Englisch
Genre: Gay Sci-Fi Erotic Romance
Verlag: JMS Books
Erscheinungsjahr:
2021
Medium:
eBook
Seitenzahl: 109
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments