Menu

Buchiges

Turning Wood (englisch) von Ofelia Gränd – Up North

Darum geht's:

Mason sitzt einsam in einem abgelegenen Urlaubsresort und muss sich wohl damit abfinden, dass sein Freund ihn verlassen hat. Und Masons ganzes Geld mitgenommen hat. Wenn nicht schon im Voraus Kost und Logis in dem Resort bezahlt wäre, dann wüsste er nicht mal, wie er über die Weihnachtstage sein Essen finanzieren sollte. Zeit für ein Besäufnis an der Bar, denn Mason passiert es nicht zum ersten Mal, dass er gutgläubig ausgenutzt wird.

Otho lebt zurückgezogen in einer gemütlichen Hütte in der Nähe des Resorts. Er hofft, hier nicht ständig auf Versuchung in Form niedlicher Männer zu stoßen, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Denn Otho prescht einfach immer viel zu schnell voran und verschreckt damit potenzielle Liebeskandidaten. Und bevor er wieder enttäuscht wird, bleibt er lieber in seiner Hütte allein.

So fand ich's:

Jeder kennt wohl diese Menschen, die viel zu gut für diese Welt sind. Die in allem nur das Gute sehen und hilfsbereit bis zur Selbstaufgabe sind. Diese Menschen werden leider oft genug ausgenutzt. Was aber, wenn zwei von dieser Sorte aufeinandertreffen?

Otho schüttet ein Füllhorn an Fürsorge, Wärme und Liebenswürdigkeit über Mason aus, wie dieser es nie vorher erlebt hat. Othos beste Freundin Joslyn warnt Otho zwar immer und immer wieder und schon seit Jahren, dass so viel überbordende Liebesbekundungen nach kurzer Bekanntschaft nur dazu führen, dass man den potenziellen Partner gleich verschreckt, aber Otho kann nicht anders. Er verliebt sich rasend schnell und will seinen Schwarm dann am liebsten sofort dauerhaft um sich haben.

Mason ist zwar ein Typ, der immer wieder ausgenutzt wurde, aber nur, weil auch er viel zu gutherzig ist. Dabei platzt er ganz niedlich mit allem heraus, was ihm in den Sinn kommt, ganz ohne Filter. Und nimmt nicht nur Otho, sondern auch mich für sich ein, denn er ist absolut liebenswert, wenn auch ein kleines bisschen verpeilt.

Dazu kommt ein Wortwitz und augenzwinkernder Humor in dieser Geschichte, der einem beim Lesen nicht nur das Herz aufgehen, sondern auch die Lachmuskeln strapazieren lässt.

Eine Kurzgeschichte mit viel Herz, wunderbar weihnachtlicher Stimmung, und Humor, die ich jedem ans Herz legen möchte, der klasse geschriebenen, herzerwärmenden Fluff zu schätzen weiß.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 


Herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Turning Wood
Autor/in: Ofelia Gränd
ISBN / ASIN:
B082HPP5PH
Sprache:
Englisch
Genre: Gay Romance
Verlag:
JMS Books
Erscheinungsjahr:
2019
Medium:
eBook
Seitenzahl:
Autorenhomepage: 
Ofelia Gränd
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

 

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments