Menu

Buchiges

Vier Pfoten und ein bisschen Zufall von N.R. Walker

Darum geht's:

Griffin ist neu in der Stadt und bevor er seinen neuen Job antreten muss, nutzt er die freie Zeit, um ein bisschen wandern zu gehen. Dabei findet er auf einem Parkplatz einen niedlichen, offenbar herrenlosen Hund, auf dessen Plakette am Halsband die Telefonnummer seines Herrchens Dane steht. Klar, dass Griffin sich bei Dane meldet. Und weil Dane ein paar Tage auf Geschäftsreise ist, kümmert sich Griffin bis zu seiner Rückkehr sehr gerne um den süßen Wicket.

So fand ich's:

Man sagt ja immer, dass ein Hund dazu führt, dass man viele neue Leute kennenlernt. Und Danes Hund Wicket ist auch der Anlass, durch den er mit Griffin in Kontakt kommt. Die beiden sind super sympathisch und mögen sich sofort. Schon beim ersten telefonischen Kontakt merkt man, dass die Chemie zwischen ihnen stimmt. Und bis Griffin nach Hause kommt und seinen Wicket wieder in die Arme schließen kann, hat sich zwischen den beiden Männern per Telefon schon ein ordentlicher Flirt entfaltet.

Zwischen Dane und Griffin spielt sich eine sehr schöne prickelnde und harmonische Liebesgeschichte ab, die angst- und dramafrei bleibt und die rundherum gute Laune macht. Unkompliziert, ohne langweilig oder oberflächlich zu sein, mit einer positiven Grundstimmung und einfach wunderbar erzählt.

Selbst die Nebenfiguren Bernice und Kirk sind gut ausgearbeitet, liebenswert, ein bisschen durchgeknallt und eine absolute Bereicherung für die Story. Natürlich abgesehen von Wicket, dem aufgeweckten Hund, der die beiden Liebenden zusammengeführt hat und den die beiden Männer genauso wie ich ins Herz geschlossen haben.

Wer ein paar entspannte Lesestunden bei einer unkomplizierten, aber durchaus funkensprühenden erotischen Liebesgeschichte haben möchte, dem lege ich "Vier Pfoten und ein bisschen Zufall" wärmstens ans Herz. Meinen Lesegeschmack hat das Buch absolut getroffen und die Autorin hat ein weiteres Mal bewiesen, wieso sie zu meinen Lieblingsautorinnen gehört.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
Ulla liebt Bücher
Gaylesen

 


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Vier Pfoten und ein bisschen Zufall
Original-Titel:
Finders Keepers
Autor/in: N. R. Walker
Übersetzer/in:
Susanne Ahrens
ISBN / ASIN:
B07VKPTMTT
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Verlag:
Cursed Verlag
Erscheinungsjahr:
2019
Medium:
eBook
Seitenzahl: 205
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: