Menu

Buchiges

Jaeger’s Lost and Found (englisch) von Ofelia Gränd

Darum geht's:

Archibald Jaeger ist zwar jemand, der Dinge findet, doch leider ist er darin nicht besonders erfolgreich. Seine Fähigkeit kann er nicht kontrollieren, er findet Dinge, wenn er sie eben findet und nicht, wenn er den Auftrag dazu bekommt. Nicht allzu gute Voraussetzungen für Gael Murray, einen Vampir, dessen Überleben davon abhängt, dass Archie seine Vampirgemeinschaft schnell wiederfindet, deren Mitglieder Knall auf Fall alle verschwunden sind.

So fand ich's:

Archie ist eine Ansammlung von Macken und Zwängen und die meisten Menschen finden ihn nach kurzer Zeit anstrengend. Gael scheint Archies Eigenheiten amüsant und liebenswert zu finden und die beiden fühlen sich durchaus zueinander hingezogen. Wenn da nicht das existenzielle Problem von Gael wäre, denn die Vampire, mit denen er eine überlebenswichtige mentale Verbindung hatte, sind plötzlich alle weg. Das bedeutet für Gael, dass er schnell wieder in eine solche Gemeinschaft aufgenommen werden muss, sonst wird er in kürzester Zeit sterben. Archie bekommt den Auftrag, Gaels Leute zu finden und zusammen machen sich die beiden auf die Suche.

Archie und Gael sind beide herrlich eigen und skurril, aber jeder auf seine Art sehr sympathisch. Und beide harmonieren vom ersten Moment an. Ich mochte sie gleich - ebenso wie Archies beste Freundin und Geschäftspartnerin Edie. Sie leben in einer Welt mit Gegenden, in denen hauptsächlich Vampire, Gestaltwandler etc. zuhause sind und in denen ungewöhnliche Fähigkeiten, wie Archies Gespür für Dinge, die gefunden werden wollen, keine Seltenheit sind.

Auf der Suche nach Rettung für Gael schafft es Ofelia Gränd, ein paar erotische Momente passend einzufügen und auch die Sprenkler skurrilen Humors mochte ich sehr. Auch wenn paranormale Fantasygeschichten nicht unbedingt mein allerliebstes Genre sind, schafft es Ofelia Gränd immer wieder, mich doch damit einzufangen und zu überzeugen. "Jaeger's Lost and Found" hat es definitiv getan. Wer auch auf Englisch liest, sollte sich diese kleine, feine Geschichte nicht entgehen lassen!

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 


Herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Jaeger's Lost and Found
Autor/in: Ofelia Gränd
ISBN / ASIN:
9781634869713
Sprache:
Englisch
Genre: Gay Paranormal Erotic Romance
Verlag:
JMS Books
Erscheinungsjahr:
2019
Medium:
eBook
Seitenzahl: 100
Autorenhomepage: 
Ofelia Gränd
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: