Menu

Buchiges

Das Revier der schrägen Vögel von Sophie Hénaff – Anne Capestan #2

Darum geht's:

Die Truppe der Pariser Ermittler auf dem Abstellgleis bekommt Verstärkung. D’Artagnan stößt direkt aus dem 17. Jahrhundert ... oder nein, besser gesagt kommt Capitaine Saint-Lo direkt aus der Psychiatrie zu ihnen und fügt sich perfekt in die Brigade ein. Der Auftrag, den Mord an einem hohen Polizeibeamten zu untersuchen, erweist sich in mehrerer Hinsicht als schwierig. Und doch nimmt das Revier der schrägen Vögel diese Ermittlung ernst und stürzt sich engagiert auf diese Aufgabe.

So fand ich's:

Diejenigen, die sich in die stromlinienförmigen Reihen der Kriminalpolizei nicht einfügen können oder wollen, hat man in eine eigene Brigade zusammengesteckt. Im ersten Band "Kommando Abstellgleis" sind tatsächlich ein paar der Aussortierten zum Dienst erschienen und haben sich als unkonventionelle Ermittler bewährt. Nun müssen sie sich um einen Polizistenmord kümmern, bei dessen Aufklärung sie die regulären Polizeitruppen unterstützen sollen. Ermordet wurde der ehemalige Schwiegervater von Anne Capestan und so bekommt diese Ermittlung für sie eine ganz persönliche Note. Sie sieht ihren Exmann wieder und Erinnerungen kommen hoch.

Die bunte Truppe hält sich nicht immer an die Vorschriften, doch tief in ihren Herzen sind sie engagierte und leidenschaftliche Polizisten, die alles tun, um ein Verbrechen aufzuklären. Ihre unkonventionellen Methoden kommen zum Einsatz, Improvisationstalent ist genauso gefragt wie wilder Patriotismus und ich musste wieder schmunzeln und kichern. Und doch steckt ein ernsthafter Krimi in diesem Buch der Situationskomik und skurrilen Figuren.

Mit geschickt gesetzten Minieinblicken in die Privatleben der einzelnen Teammitglieder lernt man sie unaufdringlich etwas näher kennen. Die Figuren haben Potenzial und können zusammen mit den soliden Kriminalfällen diese Reihe absolut tragen. Auch wenn ich immer noch ein bisschen Probleme mit den französischen Namen und Bezeichnungen hatte, habe ich mich im Revier der schrägen Vögel wieder sehr wohl gefühlt und wurde wunderbar unterhalten.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
Pink Anemone

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
Kommando Abstellgleis
Das Revier der schrägen Vögel
Art et décès (noch ohne deutsche Übersetzung)

Werbung

Titel: Das Revier der schrägen Vögel
Original-Titel:
Rester Groupés
Autor/in: Sophie Hénaff
Übersetzer/in:
Katrin Segerer
ISBN / ASIN:
978-3-570-58572-6
Sprache:
Deutsch
Genre: Krimi
Serie: Anne Capestan #2
Verlag:
carl's books / Random House
Erscheinungsjahr:
2017
Medium:
Klappbroschur
Seitenzahl: 320
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: