Menu

Buchiges

Ehrlich verführt von Nora Wolff – Ehrlich #2

Darum geht's:

Fritzi und Mario haben in ihrer feierfreudigen WG einen Platz frei, doch trotz einiger Bewerber können sie sich nicht entscheiden. Schließlich wird es der solide Gunnar, weil er sympathisch rüberkommt und vor allem, weil er das Kochen in der WG übernehmen will. Dass Gunnar von Anfang an in den gutaussehenden Muskelmann Mario verschossen ist, stört diesen nicht. Im Gegenteil, Mario hat schließlich lange genug an seinem Äußeren gearbeitet, es ist ihm sehr wichtig, eine tolle Fassade zu besitzen. Denn was dahinter steckt, will sowieso niemand wissen. Außer vielleicht Gunnar.

So fand ich's:

Fritzi und Mario haben wir schon in "Ehrlich verliebt" kennengelernt. Da hat Johann Mario den Freund ausgespannt und ihn damit sehr verletzt. Das hat Mario nur nochmal darin bestätigt, dass sich Gefühle und Beziehung nicht lohnen, denn sie bereiten nur Schmerzen und Verdruss. Lieber arbeitet er an seinem Ruf als Casanova und Männerverschlinger und hält seinen Körper fit.

Gunnar hat ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen und ein durchschnittliches Äußeres, deshalb ist ihm klar, dass er und Mario in völlig unterschliedlichen Ligen spielen. Die vielen One Night Stands, die Fritzi und Mario haben, stören ihn zwar nicht, aber für Gunnar selbst wäre so eine Art Liebesleben nichts. Auch wenn er bisher in Sachen Beziehung schlechte Erfahrungen gemacht hat, sehnt er sich nach etwas Festem.

Ich bin komplett im "Team Gunnar", denn ich finde, Fritzi und Mario übertreiben es mit dem Motto "bloß niemanden an sich ranlassen" am Anfang. Oft genug weiß Mario am nächsten Morgen nicht mal mehr den Namen seines Bettgespielen und läuft Gefahr, bei allen möglichen Gelegenheiten auf Männer zu treffen, mit denen er schon mal was hatte, weil es einfach inzwischen schon so viele sind. Er hat einen gewissen Ruf und scheint noch stolz darauf zu sein.

Gunnar ist ganz anders und mir hat es richtig gut gefallen, wie er mit seinen Qualitäten, die eben nicht in oberflächlicher Schönheit auf den ersten Blick bestehen, auf lange Sicht besticht. Sogar Marios Fassade bröckelt und man entdeckt, dass zwar sehr gut versteckt, aber doch ein liebenswerter Kerl in seinem Inneren steckt. Gunnar hat ihn letztendlich doch hervorgelockt.

Der Weg dahin ist mit Marios Dummheiten, Gunnars verliebtem Eifer, ein bisschen Hin und Her und einer ordentlichen Portion gefühlvollem Sex gepflastert. Wie immer bei Nora Wolff sind die Figuren sehr dicht am Leben und man fühlt sich bei ihnen - in diesem Fall besonders bei Gunnar - sehr zuhause. Gute Unterhaltung und ein Happy End sind natürlich garantiert. Die Story ist in sich abgeschlossen, doch da sie direkt an die Handlung von "Ehrlich verliebt" anschließt, empfehle ich doch, die Reihenfolge einzuhalten. Besonders, da beide Bücher sehr lesenswert sind.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
Ehrlich verliebt
Ehrlich verführt


Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Ehrlich verführt
Autor/in: Nora Wolff
ISBN / ASIN:
B089TSKL4X
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Serie:
Ehrlich #2
Verlag:
Cursed
Erscheinungsjahr:
2020
Medium:
eBook
Seitenzahl: 280
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

 

 

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments