Menu

Finding Shelter von M.J. O’Shea – Rock Bay #3

Darum geht’s:

In seinen ersten 19 Lebensjahren hat Justin nur einen gewalttätigen Vater, eine distanzierte Mutter und Mobbing in der Schule kennengelernt. Eines Tages flieht er quer durchs Land zu seinen Cousin Travis, doch sein Misstrauen und Angst kann er nicht ablegen. Deshalb hat es sein neuer Arbeitskollege Logan schwer, Justins Vertrauen zu gewinnen.

So fand ich’s:

Logan hat kein Problem mit Homosexualität, aber er selbst ist nicht schwul. Zumindest dachte er das bisher. Der neue Kollege im Coffeeshop löst nämlich sofort eine Reaktion bei ihm aus, die er Männern gegenüber noch nie hatte. Justin hat nach wie vor Angst, dass sein gewalttätiger Vater ihn findet und kann es gar nicht fassen, dass er von Cousin Travis, seinen neuen Arbeitgebern im Coffeeshop und auch von Logan so viel Unterstützung bekommt.

Logan und Justin schleichen eine Weile umeinander herum, denn Logan ist selbst überrascht über sein Interesse an Männern und Justin hat andere Sorgen als sich in eine Beziehung zu stürzen. Deshalb ist es eine Weile freundschaftlich-sehnsüchtig zwischen ihnen beiden und das liest sich sehr süß und liebenswert. Nur Justins Vater hängt wie eine schwarze Wolke über Justins Leben, aber abgesehen davon erleben wir eine zärtliche und schöne Liebesgeschichte mit, die man ziemlich dramafrei genießen kann.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
Coming Home / Coming Home
Letting Go / Letting Go
Finding Shelter /

Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Finding Shelter
Original-Titel: Finding Shelter
Autor/in: M.J. O’Shea
Übersetzer/in: Anne Sommerfeld
ISBN / ASIN:
‎ B09VY9ZDDJ
Serie: Rock Bay #3
Sprache:
Deutsch
Genre: Gay Romance
Verlag: Cursed
Erscheinungsjahr:
2022
Medium:
eBook
Seitenzahl: 220
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments