Menu

Buchiges

Montagsfrage: Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

Heute fragt Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen im Rahmen der Montagsfrage nach Geschichten, die nicht nur mit Buchstaben, sondern auch mit Bildern erzählt werden.

Bei diesem Thema bin ich aber mal so wirklich komplett blank. Schon als Kind oder Jugendliche haben mich Comics überhaupt nicht gereizt. Weder die lustigen Taschenbücher noch Asterix oder Superhelden konnten mein Interesse wecken. Auch Mangas oder andere Arten von gezeichneten Büchern ließen mich schon immer und lassen mich auch heute noch kalt.

Vielleicht will ich mir die Personen und die Szenerie einfach selbst vorstellen und keine optische Version davon fertig vorgesetzt bekommen. Ich kann es nicht sagen, wieso mich Comics, Mangas etc. nie gereizt haben, nur dass es schon immer so war. Auch wenn ich immer mal in eines reingeschaut habe, wenn ich zufällig eines in die Finger bekam, ist der Funke nie übergesprungen.

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Montagsfrage: Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?"

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Es geht mir genauso wie dir: Ich will mir alles selbst ausmalen … Und es hat auch schon lange nicht mehr gefunkt.

Hey Gabi,

als Kind konnte ich mit Comics durchaus etwas anfangen, aber heutzutage hat sich der Reiz auch für mich komplett verloren. Ich weiß nicht so recht, woran das liegt, vermutlich geht es mir ähnlich wie dir und ich will mir eine Geschichte selbst ausmalen. Fakt ist, Comics und Mangas kreuzen meinen Weg maximal am Rande und auf die Idee, mich dieser Literaturform wieder anzunähern, bin ich bis jetzt noch nicht gekommen.

Viele liebe Grüße,
Elli

Hallo Gabi,
ich habe zwar Asterix, die lustigen Taschenbücher und auch Mangas gelesen, aber das ist schon lange her. Meine Comicphasen haben nie lange angehalten, von Büchern (Romanen) habe ich mich aber nie abgewandt. Das ist eine ganz andere Art zu Lesen (mit einer ganz anderen Art von Bildern)
Liebe Grüße
Martin

woerterkatze

Guten Morgen Gabi,
mir geht es da wie dir. Ich stelle mir den Inhalt der Bücher lieber selber vor, aus dem gleichen Grund tue ich mich mit Literaturverfilmungen so schwer. Die einzige die ich mag ist “Herr der Ringe”.
Mein Beitrag
Liebe Grüße
Kerstin

Huhu,

ich finde Bücher auch einfach viel interessanter.

LG Corly

Ich konnte damit auch noch nie was anfangen. Gestern habe ich zum ersten Mal bewusst einen Comic gelesen und mochte ihn auch, aber ich denke nicht dass das jetzt meine neue Leidenschaft wird. Außerdem muss ich sagen, dass sie mir meist den Preis nicht wert sind, dafür dass man super schnell damit durch ist und ich die Zeichnungen auch gar nicht angemessen würdige, sondern aus Ungeduld immer direkt zur Sprechblase springe und den Rest eher am Rande wahrnehme.
Ich bleibe also auch lieber bei Romanen.

Liebe Gabi,

als Kind habe ich Comics durchaus gelesen, aber sie waren nie etwas, wofür ich mich sehr begeistert hätte. Ich liebe es so wie du auch, die Figuren in meinem Kopf zu zeichnen und kann weder Comic noch Manga etwas abgewinnen.

Liebe Grüße

Anja

Liebe Gabi,

wie du ja bei mir gelesen hast, habe ich jahrelang ganz aktiv die Micky Maus gesammelt. Ich fand es immer toll zu sehen, wie die Zeichner ihren eigenen Stil gefunden haben. Für mich ist ein Comic auch komplett was anderes als ein Roman. Einen Comic lese ich zwischendurch, erfreue mich an dem Humor und den Zeichnungen, und den tausend verschiedenen Geschichten, die sich die Ersteller immer wieder ausdenken. In ein Buch lasse ich mich komplett fallen, sinke da viel tiefer ein als in eine Comicgeschichte. Das mag bei Mangas vielleicht auch noch mal anderes sein, aber die Geschichten aus Entenhausen sind für mich einfach eine schöne Sache für zwischendurch.

Aber ich kann auch sehr gut verstehen, wenn jemand damit nichts anfangen kann. Es ist ja doch ein ziemlich spezieller Stil, eine Geschichte zu erzählen.

Liebe Grüße
Tessa