Menu

Das Modehaus Morgenstern & Fink veranstaltet eine Modenschau im Romanischen Cafe in Berlin. Als die ersten beiden Vorführdamen den Laufsteg betreten, brechen sie schreiend vor Schmerzen zusammen, denn ihre Kleider wurden mit einem Gift präpariert. Leo Wechsler übernimmt mit seinem Team die Ermittlungen. Als in der Wohnung eines Mordopfers ein Prospekt des Modehauses Morgenstern & Fink gefunden wird, bekommt Leo auch noch diesen Fall dazu. Doch ob und wie die beiden Fälle zusammenhängen, kann er vorerst nicht erkennen.

Weiterlesen