Menu

Es gibt wohl keinen besseren Tag des Jahres, um eine Horror-Anthologie zu lesen, als heute. Ich zelebriere Halloween zwar nicht, aber auch unabhängig davon wird es früh genug dunkel, die Nebel ziehen durch die Dämmerung und man kann sich wunderbar mit der Kuscheldecke und Kerzenschein aufs Sofa zurückziehen und sich gruseln.

Weiterlesen

~~~ Auf dem Blog “Bücher verschlingen” wurden die Halloweenwochen ausgerufen und ich bin gerade in der richtigen Stimmung, um den ganzen Oktober lang den Herbst mit kühlem Wetter, Morgennebeln und ums Haus heulendem Wind einzuleiten. Und natürlich mit passender Lektüre. An unheimlichen, gruseligen oder mysteriösen Büchern, die ich im Oktober lesen könnte, stehen bisher diese […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Mason und Shane haben sich schon Kostüme für Halloween ausgedacht, als ein Notruf von Masons Oma kommt. Ihre Lebensgefährtin ist die Treppe des Leuchtturms hinuntergefallen, den die beiden alten Damen neuerdings bewohnen, und behauptet nun, jemand hätte sie geschubst. Während Gran und Millie im Krankenhaus sind, sollen Shane und Mason den Geist aus […]

Weiterlesen