[Top Ten Thursday] Zeige uns 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben Qu beginnt oder das Qu im Titel hat

Die Aktion “Top Ten Thursday” wird auf dem Blog Weltenwanderer betreut. Für jeden Donnerstag wird ein Thema festgelegt, zu dem man 10 Bücher auflisten sollte.

Dass ich keine 10 Bücher finde, deren Titel mit einem Q beginnen, war mir sofort klar. Die wenigen, die ich tatsächlich gelesen und rezensiert habe, sind komplett in meine Liste gewandert. Genauso das eine Buch mit Q am Anfang eines beliebigen Wortes. Und zum Glück gab es noch ein paar Büchertitel mit einem Q irgendwo im Wort. Es reichte gerade so dafür, eine komplette 10er-Liste zusammenzustellen, ohne auf die Bücher zurückgreifen zu müssen, die nur ein Q im Namen der Reihe haben. Obwohl ich das für absolut legitim halte, denn der Reihennamen gehört für mich auch zum Titel dazu. Deshalb habe ich die Reihen wenigstens noch zur Information unten dran gehängt.

Und hier ist meine Top Ten:

Q*Pid von Xavier Mayne
(Gay Romance)
Meine Rezension

Darum geht’s:
Eine der wichtigsten Vorgaben für die revolutionäre neue Software der Partnervermittlung ist das Geschlecht des Wunschpartners. Daran gibt es nichts zu rütteln. Doch als aus Versehen dieser Grundsatz vorübergehend aufgehoben wird, findet die künstliche Intelligenz “Archer”, wie die Software genannt wird, unter anderem Fox und Drew als nahezu perfektes Paar, obwohl die beiden Männer eigentlich Frauen kennenlernen wollen. Bevor die Programmiererin diese Partnervorschläge löschen kann, sehen die beiden sie – und treten tatsächlich miteinander in Kontakt.


Quinns Sehnsucht von S.J.D. Peterson – Whispering Pines Ranch #2
(Gay Romance)
Meine Rezension

Darum geht’s:
Nachdem Lorcan sich für Jess und gegen Quinn entschieden hat, stürzt sich Rancher Quinn in seine Arbeit, um zu vergessen. Auch der Barkeeper Ty steht als Ablenkung bereit, um mit Quinn dessen Neugier auf BDSM auszuleben. Als Lorcan und Jess wieder in die Gegend zurückkommen und sich in der Nähe von Quinns Farm ansiedeln wollen, müssen Quinn, Lorcan und auch Jess prüfen, ob ihre Entscheidungen in Gefühlsdingen auch für die Zukunft standhalten.


Quinny, Focus! (englisch) von Ofelia Gränd – Up North
(Gay Romance)
Meine Rezension

Darum geht’s:
Die Corona-Ausgangsbeschränkungen sorgen dafür, dass Quincy schon ewig nicht mehr ausgegangen ist. Und doch flirtet er seit einiger Zeit regelmäßig im Chat mit Will, den er noch nie getroffen hat. Ihm ist allerdings klar, dass Will sein Nachbar von gegenüber ist, denn der Name passt und das Verhalten, das Quincy über den Hof beobachten kann, passt zu den Nachrichten, die er von Will bekommt. Aber wie können die beiden sich trotz Corona endlich einmal treffen?


Quid pro Quo – Teil 1 der Market Garden Serie von L.A. Witt und Aleksandr Voinov (englisch)
(Gay Romance)
Meine Rezension

For the past six months, Jared’s been selling sex at Market Garden, a London club that caters to the better-off. But business is slow in the run-up to Christmas, when businessmen and bankers are too busy bickering over bonuses to rent themselves a little high-class action.
Though Jared’s wallet finds the downtime unnerving, the rest of him rather enjoys the opportunity it gives him to admire Tristan, an old hand in the club whose reputation usually sees him well-booked. Jared has been crushing on Tristan for months—he’s no more immune to Tristan’s cockiness and confidence than the johns, and those are just Tristan’s inner qualities.
Just as Jared’s about to chat Tristan up, a businessman asks for something a little different: he wants to book them both. They agree—and Jared finds himself going from crush to mind-bending lust as he’s made the pawn in a sexual power game. Tristan shows him how a pro handles a john while delivering the top-shelf sex for which the Market Garden is so rightly renowned.


Ein Mord von bessrer Qualität von Ann Granger – Lizzie Martin #3
(Cosy Crime)
Meine Rezension

Klappentext:
Oktober 1867. Wie ein Leichentuch legt sich der Nebel über die Stadt. In solchen Nächten, heißt es, geht es um, das Flussphantom. Und tatsächlich – am nächsten Morgen findet man im Green Park eine Tote: Allegra Benedict, die bildschöne Frau eines renommierten Kunsthändlers. Was sie an diesem Tag in London gemacht und warum sie sich nur wenige Stunden vor ihrem Tod heimlich von ihrer Begleiterin getrennt hat, bleibt erst einmal ein Rätsel. Inspector Benjamin Ross vom Scotland Yard wird auf den Fall angesetzt. Die Zeit drängt, denn möglicherweise ist Allegra nicht die letzte Tote …


Berlin Requiem von Peter Huth
(Zombies!)
Meine Rezension

Darum geht’s:
In Berlin grasiert eine neue Krankheit. Einmal infiziert, verwandelt man sich nach einigen Stunden in so etwas wie einen Untoten und attackiert Gesunde, um sie zu beißen und auf diese Weise anzustecken. Kreuzberg und Neukölln sind durch eine Mauer abgeriegelt, Türme mit Scharfschützen bewachen die neue Todeszone, die Bevölkerung dort ist mehr oder weniger aufgegeben worden. Angeblich können nur Menschen erkranken, die “das Türken-Gen” in sich tragen. Menschen ohne Migrationshintergrund fühlen sich erst einmal sicher und der Sündenbock für die prekäre Lage scheint festzustehen.
In dieser Situation ergreift der in Ungnade gefallene Politiker Sentheim die Gelegenheit, um sich wieder ins politische Spiel zu bringen. Und dem Journalisten Robert Truhs werden brisante Informationen zugespielt.


Loving Luki Vasquez (englisch) von Lou Sylvre
(Gay Romance)
Meine Rezension

Darum geht’s:
Ich gebe es zu, ich habe überhaupt erst einen Blick auf diese Serie geworfen, weil mir der Titel dieses ersten Bandes so gut gefallen hat. Loving Luki Vasquez, als wäre das alleine schon eine abendfüllende Beschäftigung…. Nachdem ich das Buch gelesen habe, weiß ich, wie sehr das stimmt.
Schon bei der ersten zufälligen Begegnung haben Sonny und Luki Interesse aneinander. Beide wollen sich aber aus verschiedenen Gründen nicht auf jemanden einlassen und so haben die zwei einen ziemlich holprigen Start mit dummen Sprüchen, sich hinter der Arbeit verstecken und dann doch wieder nach dem anderen Ausschau halten. Dann wird ein kostbarer Wandteppich, den Sonny hergestellt hat, zerstört und die Wände beschmiert und Lukis ermittlerische Fähigkeiten, die er im Staatsdienst erlernt hat und jetzt gewinnbringend in seiner eigenen Firma einsetzt, werden gebraucht.


Love Can’t Conquer von Kim Fielding (englisch) – Love Can’t Series #1
(Gay Romance)
Meine Rezension

Darum geht’s:
Nach einer schwierigen Jugend im ländlichen Kansas hat sich Jeremy in Portland ein gutes Leben eingerichtet. Mit Mitte 40 hat er einen Job, den er liebt, gute Freunde als Ersatz-Familie und eine schöne Wohnung. Nur sein Ex-Freund Donny macht ihm Sorgen, denn er kommt von den Drogen nicht los und scheint in großen Schwierigkeiten zu stecken, als er blutend und verzweifelt vor Jeremys Tür steht.
Trotz der einschlägigen Erfahrungen mit Donny schreckt Jeremy nicht davor zurück, den interessanten Qay näher kennenzulernen, der sehr schnell seine drogenbelastete kriminelle Vergangenheit und seine psychischen Probleme beichtet.


Herzfrequenz Vol. 4 – Stefan & Kay von Elisa Schwarz & Lena M. Brand
(Gay Romance)
Meine Rezension

Darum geht’s:
Der erfolgreiche Steuerberater Stefan ist mit Victoria liiert, sein Leben scheint perfekt zu laufen. Doch genießen kann er es nicht, denn er scheint fast rund um die Uhr zu arbeiten. Als sein Rücken streikt, erinnert er sich an die geschenkten Massagegutscheine und geht zu Physiotherapeut Kay aus dem Freundeskreis seines Sohnes. Dessen fachkundige Hände helfen seinem Rücken, erweichen aber zunehmend auch sein Herz – und das will Stefan auf keinen Fall!


Reliquiae: Die Konstantinopel-Mission von Christoph Görg – Niki Wolff #2
(Historischer Roman)
Meine Rezension

Darum geht’s:
Herzog Leopold von Österreich und Hadmar von Kuenring wurden exkommuniziert und wollen das dringend wieder ändern. Niki bringt sie auf die Idee, dass eine kostbare Reliquie als Geschenk den Papst milde stimmen könnte. Und prompt wird eine Gruppe zusammengestellt, die nach Konstantinopel reisen und so ein wertvolles Geschenk für den Papst finden soll. Und Niki ist unter ihnen.


Und als Dreingabe noch die Bücher, die ein Q im Reihentitel enthalten:

Sonderdezernat Q von Jussi Adler-Olsen
Ein Fall für Quin Angel von C. N. Stance
Alice Quentin von Kate Rhodes

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
8 Monate her

Hallo Gabi,

das war für mich eine knifflige Angelegenheit und ich habe die Liste auch mit der Erweiterung nicht vollbekommen. Ein paar Titel habe ich aber auch übersehen, wie ich heute morgen schon bemerkt habe.
Von deiner Liste kenne ich keinen Titel näher. Am meisten spricht mich der Krimi von Ann Granger an.

Einen schönen Donnerstag, 
liebe Grüße Barbara 

https://sommerlese.blogspot.com/2023/10/top-ten-thursday-168.html

8 Monate her
Reply to  Gabi

Gut zu wissen, wie du die Ann Granger Bücher einschätzt.
lg Barbara

Hallo Gabi,
ich finde es immer wieder toll, wie bunt der TTT ist, wenn man so stöbern geht. Selbst bei diesem eher schwierigen Buchstaben ist es insgesamt wirklich wieder sehr vielfältig geworden. Die allermeisten deiner ausgewählten Bücher sagen mir heute nicht so viel. Manche sehen aber aus, als könnten sie auch was für mich sein :)
<a href=”https://bambinis-buecherzauber.de/2023/10/top-ten-thursday-363-10-buchtitel-die-ein-qu-enthalten/”>Unsere Qu-Bücher</a>
Liebe Grüße,
Dana

8 Monate her

Hi Gabi!

Schön dass du auf die Suche gegangen bist und schließlich doch deine Liste voll bekommen hast :) Ich hab bei mir sogar noch mehr als 10 gefunden am Ende!

Gelesen hab ich von deiner Liste keins und ich muss gestehen, dass die meisten mir völlig unbekannt sind.
Die Reihe von Ann Granger – davon hab ich definitiv gehört, aber sie hat mich nie so groß reizen können.
Lesen möchte ich aber die Reihe von Christoph Görg. Darauf wurde ich schon sehr neugierig gemacht!

Sonderdezernat Q – da hatte ich vor einigen Jahren Band 1 gelesen, aber leider hat mich der nicht so mitreißen können. Ich hab dann auch keine Fortsetzung mehr gelesen.

Liebste Grüße, Aleshanee

8 Monate her

Hallo Gabi,

ich habe eine sehr fragmentierte Liste erstellen müssen, da ich offensichtlich wenig Bücher mit diesem Buchstaben im Titel lese.

Aber wir haben tatsächlich eine Gemeinsamkeit! Ich habe “Berlin Requiem” auch dabei. :) Ehrlich gesagt, hätte ich es damals nicht angeschafft, wenn ich genauer gelesen hätte, worum es geht, denn Zombies sind nicht so meins, aber es hat trotzdem Spaß gemacht es zu lesen!

Liebe Grüße,
Sandra

Andrea
8 Monate her

Huhu Gabi :)

Ich fand die Aufgabe auch nicht einfach, so viele passende Bücher haben sich einfach nicht finden wollen. Allerdings habe ich auch schon einige gesehen, die ich vergessen habe^^
Von deiner Liste habe ich bisher keins gelesen, überhaupt sind mir die meisten Bücher noch gar nicht begegnet. “Herzfrequenz” kenne ich vom sehen her, hatte immer mal überlegt, die Reihe zu beginnen, aber geworden ist es nicht.

Lieben Gruß
Andrea
<a href=”https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2023/10/top-ten-thursday-bucher-mit-qu.html”>Bücher mit Qu</a>

8 Monate her

Ahoi Gabi,

ich kenne weder deine 10 Titel noch die Reihen – aber spannend, dass es doch so viele Q-Titel gibt; bisher nicht so viele Dopplungen beim Stöbern entdeckt ^^

Wenn du magst, <a href=”https://oceanlove–r.blogspot.com/2023/10/top-ten-thursday-44.html”>hier</a> meine Liste :)

Liebe Grüße
Ronja von <a href=”https://oceanlove–r.blogspot.com”>oceanloveR</a>

Steffi Bauer
8 Monate her

Guten Morgen Gabi,

und wieder ganz viele passende Bücher, die ich nicht kenne. Also insgesamt gibt es schon viele Q-Bücher. Naja vom Sehen kenn ich Berlin Requiem.

<a href=”https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.com/2023/10/top-ten-thursday-373-titel-mit-qu.html”>Hier geht’s zu meinem Beitrag</a>

Liebe Grüße und einen schönen Freitag,
Steffi vom Lesezauber

8 Monate her

Hallo Gabi,
Q war schon eine Herausforderung, aber ich hätte tatsächlich erwartet, bei dir mehr Bücher mit Qu am Anfang zu finden (in Bezug auf Queer und Queen, was ich auf verdrehte Weise auch gut mit Gay Romance vebinden kann … ohne es genau zu wissen…)
Von deinen Büchern kenne ich keines, (Gay) Romance ist jetzt auch nicht so mein Fall, aber Q pid klingt interessant, das steht jetzt auf meiner WuLi.
Liebe Grüße
Martin
Mein TTT: https://bit.ly/3Q2UTiH

8 Monate her

Huhu Gabi,

auch zu dir schaffe ich es erst heute.
Ich hätte es nicht wirklich als fatal angesehen, wenn du jetzt mehr Bücher nur mit Q anstelle von Qu aufgelistet hättest.
Ich finde es auch interessant, wie jeder von die Dinge anders betrachtet. Auf der einen Seite gebe ich dir recht, dass der Reihentitel mit zum Buch gehört, aber eben nicht zum Buchtitel. Aber hey, jeder kann das so betrachten, wie es einem lieb ist. Ich finde solche Unterschiede immer wieder belustigend, weil sich da ja teils wirklich die Geister dran scheiden und es gibt auch immer wieder Menschen, die sich wegen solcher Unterschiede voll in die Wolle bekommen.
Total unnötig.

Jedenfalls kenne ich keins deiner Bücher. Ich glaube aber, dass ich Berlin Requiem mal im Buchladen in der Hand hatte. Aber der Klappentext hat mich dann wohl abgeschreckt. Denn das Cover macht in jedem Fall etwas her.

10 Titel, die mit „Qu“ beginnen | Top Ten Thursday №63
Cheerio
RoXXie