Menu

Buchiges

Die Fährte von Jo Nesbø – Harry Hole #4

Klappentext:

Der Osloer Kriminalbeamte Harry Hole jagt einen Bankräuber, der während eines Überfalls scheinbar grundlos eine junge Angestellte erschossen hat. Da wird er selber in einem Mordfall verwickelt: Seine ehemalige Geliebte wird tot aufgefunden, und Harry ist der Letzte, der sie lebend sah!

So fand ich’s:

Harrys trockener Humor gefällt mir ausgesprochen gut. Er blitzt immer wieder durch, auch wenn Harry ziemlich übel mitgespielt wird. In diesem Band hat er mit dienstlichen und persönlichen Problemen zu kämpfen, die wieder sehr spannend erzählt werden, auch wenn ich stellenweise ein bisschen die Orientierung verloren hatte. Die Krimistory läd zum Mitraten ein und das Ende hat mich wie so oft überrascht, passte aber gut und klärte alles auf.

Mehr dazu:

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:

Der Fledermausmann

Kakerlaken

Rotkehlchen

Die Fährte

Das fünfte Zeichen

Der Erlöser

Schneemann

Leopard

Die Larve

Koma


[Werbung] Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: