Menu

Buchiges

The Charity Shop Rejects – Live in Concert (englisch) von Gillian St. Kevern – For The Love of Christmas #3

Darum geht’s:

Mikaal, Hiro und Declan haben eine Band, die Charity Shop Rejects. Als sie versuchen, dem berühmten Londoner Radiomoderator Jake Boss ihre CD zu geben, blockt der genervt ab. Viel gemeinsame Zeit haben die Bandmitglieder nicht mehr, denn Hiros Visum läuft ab und er muss bald das Land verlassen. Vorher wollen sie noch live auftreten und nicht nur Coversongs spielen, sondern auch ihr eigenes Lied präsentieren. Trotz des Zeitdrucks – Mikaal ist nicht bereit für die große Bühne.

So fand ich’s:

Mikaal, Hiro und Declan sind gute Freunde und harmonieren als Band perfekt. Doch als sie die Chance auf Erfolg sehen, geraten sie ins Straucheln. Besonders Declans Bruder Brandon, der als Solosänger erfolgreich ist, bringt Unruhe in das eingespielte Gefüge der Charity Shop Rejects. Und dann sind da auch noch die immer stärker werdenden Gefühle zwischen Mikaal und Declan.

Das ist inzwischen der dritte Band aus der Reihe “For The Love of Christmas”, die alle lose zusammenhängen. Es hat mich gefreut, Jake und Dan aus dem ersten Band wiederzutreffen. Und natürlich spielen auch im aktuellen Band wieder hässlich-bunte Weihnachtspullover eine kleine, aber entscheidende Rolle.

Neben einer problemlosen Liebesgeschichte bekommen wir einen Blick hinter die Kulissen des Musikbusiness und der aufstrebenden Band Charity Shop Rejects und erleben Familie und Freundschaft in ihrer besten und schlechtesten Variante im vorweihnachtlichen London. Gute Unterhaltung, gehüllt in einen bunten Weihnachtspullover :-)

Mehr dazu:

Ein Interview mit der Autorin, in dem sie über ihre “For The Love of Christmas”-Reihe redet, kann man hier auf englisch lesen.

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
The Ugliest Sweater
Ibiza on Ice
The Charity Shop Rejects – Live in Concert


Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Verlagsseite

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: