[Top Ten Thursday] Zeige uns 10 Bücher, in deren Titel kein I – i vorkommt

Über viele Jahren haben sich hier eine Menge Rezensionen angesammelt. Deshalb schließe ich mich ab sofort der Aktion “Top Ten Thrusday” an, die auf dem Blog Weltenwanderer betreut wird. Den Blog jede Woche nach 10 Büchern zu durchforsten, die die unterschiedlichsten Kriterien erfüllen, macht sicher Spaß. Und für die erste Liste habe ich meinen Blog auch gleich von hinten her aufgerollt und gezielt nach älteren, aber immer noch interessanten Büchern durchstöbert.

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Rattentanz
Autor: Michael Tietz

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Schneemann
Autor/in: Jo Nesbö

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Blackout
Autor/in: Marc Elsberg

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Ondragon – Menschenhunger
Autor/in: Anette Strohmeyer

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Das Dorf der Mörder
Autor/in: Elisabeth Herrmann

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Nomaden
Autor/in: Michael Schreckenberg

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Das 13. Opfer
Autor/in: Stuart MacBride

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Brutus, der Dorftrottel
Autor/in: Kim Fielding

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: Klares Wasser
Autor/in: Amy Lane

Hier geht’s zu meiner Rezension

Titel: The Message
Autor/in: Tibor Rode

Wer kennt welche von meinen Oldies? Beim Stöbern nach i-freien Buchtiteln hab ich richtig Lust bekommen, das eine oder andere alte Schätzchen nochmal zu lesen ;-)

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
19 Tage her

Hallo Gabi, das sind tatsächlich alles Titel und Namen von denen ich absolut nichts kenne. Ich habe mir die Rezension zu Rattentanz durchgelesen, das klingt wirklich beängstigend. ich scheue in bißchen vor Themen zurück, die mir Angst machen, daher les eich auch selten harte Thriller. Aber eine tolle Auswahl. Liebbe Grüße Petra

Aleshanee
18 Tage her

Schönen guten Morgen!

Freut mich, dass du ab jetzt beim TTT mitmachen möchtest! Ich bin gespannt, welche Bücher du so ausgraben wirst :)

Ich kenne nur zwei Bücher von deiner Liste und beide haben leider nicht so meinen Geschmack getroffen.
Zum einen “Rattentanz”, das ist schon länger her und ich weiß gar nicht mehr genau, warum es mir nicht gefallen hat. Allerdings hab ich von Michael Tietz auch “Apfeldiebe” gelesen und das fand ich sehr genial!

“Black Out”, das hab ich sogar abgebrochen. Das viele hin und her springen am Anfang hat mir gar nicht getaugt und irgendwie hatte ich einen anderen Einstieg erwartet. Ich denke es war einfach der falsche Moment für das Buch.

Die anderen sagen mir alle nichts.
Das Cover zu “Das Dorf der Mörder” hab ich allerdings schon oft gesehen und von Jo Nesbo natürlich gehört. Ich hab sogar mal in einen Thriller von ihm reingelesen, ich fand es etwas zäh…

Also so wirklich übereinstimmend sind wir wohl nicht mit unseren Lesevorlieben *lach* Bin gespannt wie das beim nächsten TTT aussieht!

Liebste Grüße, Aleshanee

Andrea
18 Tage her

Huhu Gabi :)

Tatsächlich sind auch mir alle Bücher und Autoren bisher noch nicht über den Weg gelaufen. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass ich hauptsächlich in anderen Genren unterwegs bin.

Lieben Gruß
Andrea

Meine Titel ohne I

Last edited 18 Tage her by Gabi
17 Tage her

Hallöchen Gabi,

endlich schaffe es, und komme auch bei dir vorbei.
Schön, dass du ab jetzt beim TTT dabei bist und mit deinen alten Schinken hast du mich direkt kalt erwischt. Ich kenne keins, auch wenn der eine oder andere Name der AutorInnen ein Begriff ist. Aber na ja, man muss ja nicht alles kennen.

Ich nutze den TTT auch ganz gerne, um mir meine wartenden Bücher auf dem SuB wieder in Erinnerung zu rufen. So auch diese Woche.

10 Bücher ohne „i“ im Titel | Top Ten Thursday №32

Cheerio
RoXXie

16 Tage her

Huhu Gabi,
ach Mensch – genau: Blackout. Ich fand es so grandios! ‘Das Dorf der Mörder’ habe ich glaube ich auch im Regal stehen. Wir waren mal zu einer Lesung von Elisabeth Herrmann und ich könnte der Frau ja stundenlang zu hören. Die macht das echt klasse. Sollte also dringend mal selbst was von ihr lesen.
Eine schöne Auswahl hast du da :o)
Ganz liebe Grüße,
nef

Hallo Gabi,
Blackout habe ich gelesen und fand es damals großartig. Auf dem Schirm hatte ich es für das Thema allerdings nicht.
Ein paar der anderen kenne ich vom Sehen, gelesen habe ich aber nichts davon. Ich finde es spannend, dass überall ein Mix aus deutsch und englisch, sowie langen und kurzen Titeln zusammengekommen ist.
Viele Grüße
Anja

13 Tage her

Hallo Gabi,
ich hoffe du hast viel Spaß am TTT, die Aktionen sind meist ziemlich unterhaltsam und (leider) findet man auch immer wieder neuen Lesestoff.
Von deinen Büchern kenne ich tatsächlich keines, ich bin schon froh den einen oder anderen Autoren zu kennen. Aber einige Bücher klingen interessant, die schaue ich mir mal genauer an.
Liebe Grüße
Martin