Menu

Vier für die Umwelt: Giftskandal am Schellenbach von Angelika Lauriel

Darum geht's:

Paul ist alles andere als begeistert, dass er auf seine kleine Schwester aufpassen muss. Er würde viel lieber die Zeit mit seinen besten Freunden Maggie, Tom und Jacky verbringen. Zu allem Übel verschwindet das kleine Mädchen auch noch beim Einkaufen, als er nur gerade eine Sekunde nicht aufpasst. Zum Glück helfen ihm seine Freunde und sie finden die Kleine in der Nähe ihres Lieblingsspielplatzes. Dabei entdecken die vier Freunde eine seltsame Kloake im Waldbach und kommen so einem Umweltskandal auf die Spur. Als niemand auf sie hören will, nehmen sie die Sache selbst in die Hand. Doch die Ermittlungen sind gefährlicher als gedacht.

So fand ich's:

Als ich mit der Lektüre dieses Büchleins begonnen habe, fühlte ich mich ein wenig in meine Schulzeit zurückversetzt, in der ich die TKKG-Bücher verschlungen habe. Paul und seine Freunde können jedenfalls den alteingesessenen Kinder-Detektiven definitiv das Wasser reichen.

Angelika Lauriel erzählt in einer modernen, lebendigen und kindgerechten Sprache eine spannende Geschichte rund um Themen wie Umwelt, Verantwortungsbewusstsein und Freundschaft. Der Leser kann sich wunderbar mit den Protagonisten identifizieren, sind sie doch wie die Kinder von nebenan.

Man spürt die pädagogische Erfahrung der Autorin zwischen den Zeilen. So werden die nicht immer so leichten Themen dem Leser auf leicht verständliche Weise nähergebracht, ohne dabei belehrend zu wirken.

Meiner Meinung nach eignet sich das Buch sehr gut zum selbst lesen oder zum gemeinsamen Lesen, um darüber miteinander zu diskutieren. Daher kann ich mir dieses Büchlein auch sehr gut als Schullektüre vorstellen, gerade auch, weil es ein brandaktuelles Thema anspricht.

Auch als Erwachsene habe ich „Vier für die Umwelt: Giftskandal am Schellenbach“ gerne gelesen. Ich bin sicher, es gibt noch einige Rätsel in der Gegend des Schellenbachs, welche auf Paul und seine Freunde warten. Ich würde mich jedenfalls auf ein Wiedersehen sehr freuen.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

 

Werbung

Titel:  Vier für die Umwelt: Giftskandal am Schellenbach
Original-Titel: ---
Autor/in:  Angelika Lauriel
Übersetzerin:  ---
ISBN / ASIN: B08F2QNR4T
Sprache: Deutsch
Genre:  Kriminal- & Detektivgeschichten für Kinder
Verlag:  BoD, Selfpublisher
Erscheinungsjahr: 2021
Medium:
 E-Book
Seitenzahl:
 156
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Homepage der Autorin

 

Loading Likes...
Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments