Menu

Buchiges

Marit Rolfsdóttir: Zwei Fuß tief von Marita Sydow Hamann – Marit Rolfsdóttir #2

Darum geht's:

Marit hat ihren Job bei der Polizei verloren und versucht sich als Privatdetektivin. Ihre Zukunft ist ungewiss, denn dass sie bei ihrer letzten Polizeiermittlung jemanden schwer verletzt hat, brachte ihr ein noch offenes Verfahren wegen Körperverletzung ein. Am liebsten würde sie das einsame Häuschen am Ortsrand kaufen, doch was wird aus den Kreditraten, wenn sie ins Gefängnis muss?

Ihr letzter Fall als Polizistin verschafft ihr aber auch die Dankbarkeit der Familie der jungen Frau, die sie gerettet hat. Und die Vermittlung eines neuen Falles in Norwegen. Die reiche Erbin Tone Åberg wurde von ihrem Verlobten bestohlen - er ist mir ihrem Geld und Schmuck spurlos verschwunden. Als Marit auf dem abgelegenen Anwesen der Familie eintrifft, muss sie gleich einen Mordanschlag verhindern. Offensichtlich steckt hier mehr dahinter als ein einfacher Diebstahl.

So fand ich's:

Marit ist eine routinierte Ermittlerin und findet sich schnell in ihre neue Aufgabe als Privatdetektivin. Dass sie gerne auf eigene Faust arbeitet und auch mal ihrem Bauchgefühl folgt, kommt ihr sehr zugute. Außerdem kann sie in Notsituationen auf geradezu unheimliche Fertigkeiten und Kräfte zugreifen, die sie sich selbst nicht erklären kann. Dazu kommen wirre Träume von einer Kampfausbildung, die ihr sehr realistisch erscheinen, die sie aber nie selbst durchlebt hat.

Es ist klar, dass Marit über ganz besondere Fähigkeiten verfügt, doch weder wir Leser noch Marit selbst wissen - bis jetzt -, woher und wieso sie sie hat. Instinktiv setzt sie sie aber bei ihren Ermittlungen ein, wenn es nötig ist.

Tone Åberg ist ein liebes Mädchen und Marit erkennt schnell, dass mehr dahintersteckt, als dass ihr Freund mit ihrem Geld und Schmuck abgehauen ist. Mit Hartnäckigkeit, soliden Ermittlungen und Intuition geht Marit diesen Fall an.

"Zwei Fuß tief" hat keine volle Romanlänge, doch die Krimiermittlung ist in sich abgeschlossen. Was Marit angeht, sind noch viele Fragen offen und ich vermute, es wird noch einige weitere Episoden brauchen, bis Marit und wir Leser ganz verstehen, was ihre Träume zu bedeuten haben. Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen und weitere kriminalistische Abenteuer mit Marit.

Mehr dazu:

Weitere Meinungen zum Buch:
(wird ergänzt)

Die Serie in der richtigen Reihenfolge:
Drei Monate
Zwei Fuß tief


Herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar

Werbung

Titel: Marit Rolfsdóttir: Zwei Fuß tief
Autor/in: Marita Sydow Hamann
ISBN / ASIN:
B07J2N3VWM
Sprache:
Deutsch
Genre: Nordic Mystery Krimi
Serie:Marit Rolfsdóttir #2
Verlag:
Selfpublisher
Erscheinungsjahr:
2018
Medium:
eBook
Seitenzahl: 164
Klappentext- und Bildquelle sowie Buchdetails: Homepage der Autorin

 

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich zu: