Menu

Seit 1921 wird am 8. März der interantionale Frauentag gefeiert. Und bis heute sind Gleichberechtigung, das aktive und passive Wahlrecht, gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit u. ä. in großen Teilen der Welt noch nicht gegeben. In Berlin hat es der 8. März seit diesem Jahr immerhin zum gesetzlichen Feiertag geschafft. Eine gute Gelegenheit, mal an […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Die Mutter von Jude Shelley ist überzeugt, dass man nicht gut genug beim Verbrechen an ihrer Tochter, seit dem sie mit entstelltem Gesicht und schwer verletzt im Krankenhaus liegt, ermittelt hat. Und da ihr Mann ein hochrangiger Minister ist, hat sie Einfluss genug, neue Ermittlungen zu veranlassen. Alice wird hinzugezogen und ausgerechnet in […]

Weiterlesen

Darum geht’s: Ausgerechnet im eiskalten und verschneiten Winter zieht sich die Psychologin Alice Quentin auf’s Land zurück, um im Hochsicherheitsgefängnis Laurels eine Studie über die schlimmsten Gewaltverbrecher des Landes durchzuführen. Dort sitzt auch der berühmte Kindermörder Kinsella und als die Polizei eine Verbindung zwischen ihm und der aktuellen Serie von Kindermorden herstellt, wird Alice von […]

Weiterlesen

Darum geht’s: In London treibt ein brutaler Mörder sein Unwesen. Don Burns zieht wieder einmal die Psychologin Alice Quentin hinzu, weil er einen Serientäter befürchtet. Das am Tatort hinterlassene Engelbild und die Federn sprechen dafür, dass hinter dem vor die U-Bahn gestoßenen Banker ein geplanter Mord steckt. Doch die Polizei kann die Bedeutung des Engelbildes […]

Weiterlesen

Klappentext (Auszug): In Londons Straßen treibt ein brutaler Killer sein Unwesen. Er tötet junge Frauen. Sie könnte sein nächstes Opfer sein: Alice Quentin. Psychologin im Dienste der Polizei…. Tja, weiter will ich diesmal den Klappentext gar nicht zitieren, weil ich der Meinung bin, dass das, was danach folgt, nicht stimmt bzw. etwas verrät, was erst […]

Weiterlesen